@42LUeA @kuketzblog @digitalcourage
Danke für den Tipp. :mastoblush:

Facebook hab ich noch nie wirklich benutzt und mein Account ist schon seit Jahren gelöscht.

Von Windows trennte ich mich vor einigen Monaten und nutze jetzt /Linux, eine der besten Entscheidungen meines Leben. :-)

WhatsApp versuche ich primär durch zu ersetzen, PayPal und Amazon werden ganz gestrichen und auch der Netflix-Account gekündigt.

ich komme. 🧙

@GeorgLehmann @digitalcourage

Musst mal gucken wie weit du mit nur Riot als Messenger kommst. Ich hatte ein paar Monate nur Conversations, das hat mit meinen engen Freunden auch gut geklappt. Aber mit den Leuten mit denen ich nur hin und wieder geschrieben habe nicht. Die konnte ich aber mit einer ziemlich hohen Erfolgsquote nach Signal migrieren, da es so einfach wie WA ist und die dort noch andere Leute finden. Ist für mich ein guter Kompromiss.

Follow

@Xystel @digitalcourage
Zunächst werde ich immer Riot anbieten, allein schon wegen dem Netzwerkeffekt, den es braucht, wenn wir mehr Leute von WA wegziehen wollen. Auf Nachfrage werde ich aber natürlich auch Conversations bzw. XMPP anbieten.

Signal möchte ich nur ungern verwenden. Erstens braucht es dafür eine Telefonnummer, was schon ein großer Minuspunkt ist und zum anderen ist der Dienst nicht dezentral. Sollte sich Signal zum negativen verändern, stünden wir wieder relativ am Anfang.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!