"Von Januar 2021 an soll die elektronische Patientenakte für jeden Patienten in Deutschland zur Verfügung stehen. Allerdings wird es für Patienten am Anfang nicht möglich sein, auszuwählen, welche ihrer persönlichen Informationen ein Arzt, Apotheker oder Therapeut einsehen darf und welche nicht."

Bei der Patientenakte wird Datenschutz also erst nachgeliefert.

Ganz ehrlich: 🖕 🤦‍♂️

sueddeutsche.de/politik/patien

Follow

@kuketzblog Der Typ ist einfach ein trottel. Oder anders formuliert: Die gesamte elektronische Akte ist ein Witz. Ich werde jedenfalls wiederspruch; 2021.M - gegen die Aktennutzung einlegen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!