"Datenschützer duldet Microsoft Office 365 nun doch teilweise an Schulen "

Unabhängig von der Tatsache, dass ich das für den falschen Schritt halte: Wozu brauchen Schüler Office 365? Schulen sollten einfach LibreOffice einsetzen - mehr wird wohl kaum benötigt und ist auch »Cloud-« bzw. »Spionage-Frei«.

heise.de/newsticker/meldung/Da

@kuketzblog Eine gute Frage. Als u.a auch Pädagoge fehlt mir dafür eine passende Antwort.

@GhostSlide Dass an Schulen Office 365 benutzt wird, ist auf Entscheider zurückzuführen, die lediglich Microsoft kennen bzw. nicht über den Tellerrand schauen wollen. Das Marketing von Microsoft funktioniert eben prächtig.

Follow

@kuketzblog Bei uns im Unternehmen werden die Microsoftprodukte genutzt; Begründung: Sicherheit. Da wir alle IGEL-Rechner haben und die IT nur zugelassene Software nutzt...

Ich habe mal ein paar Lehrer*innen kontaktiert, alle unterstützen bzw bestätigen deine Antwort.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!