Das ist mal eine stilvolle Shutdown-Meldung:

2019/12/15 22:14:08 stopping...
2019/12/15 22:14:08 waiting...
2019/12/15 22:14:08 apocalypse

Die meisten Winterjacken, die es zu kaufen gibt sind mir viel zu dick.

Im Durchschnitt liegen die Temperaturen hier am Niederrhein und Ruhrgebiet im Winter zwischen 3 und 10 Grad (Plus). Die meisten Winterjacken sind aber auf wesentlich tiefere Temperaturen ausgelegt.

Bei den Schuhen genau so - die meisten schwer und dick gefüttert mit hohem Schaft. Als hätten wir ständig über 30 cm Schnee.

Die Gattin hat von einem Hofladen Eier gekauft, angeblich "Bio".
Die Eier sind aber vorne mit einer 2 gekennzeichnet. Das bedeutet Bodenhaltung. Noch nicht mal Freilandhaltung, geschweige denn Bio.

Ich habe heute nacht von einem Desktop Environment geträumt, bei dem das Löschen wie folgt aussah:

Die Datei wurde als Papier oder Zeitung dargestellt. Nun musste man mehrmals mit der Maus drauf klicken, um das Papier zusammen zu knüllen. Dann wurde der Mauszeiger zu einer Hand und dann musste man das zusammengeknüllte Papier mit Schwung in den Papierkorb werfen.

Solche Dinge träumt man, wenn man am Tag zu viel am Rechner sitzt. Aber vielleicht kann ja ein UI-Designer damit was anfangen ...

Hm, arbeitet leider nicht so wie ich mir das vorstellte.

Das Limit ist maximal 1 Toot/10 min bei newsbots.eu.

"feed2toot -l 1"
tootet aber immer nur den neuesten RSS-Eintrag, nicht den ältesten noch nicht getooteten.

Dadurch werden oft ein paar RSS-Einträge übersprungen und nicht getootet.

Alternativen:

- Account woanders besorgen, ohne dieses Limit.

- Selbst ein Skript zum Tooten von feeds basteln (keine Ahnung von Python, sonst würde ich feed2toot selbst ändern).

Das Kultusministerium Baden-Württemberg forderte in einer Ausschreibung für ein Lernmanagementsystem, Schülerdaten über die Microsoft-Cloud zu verwalten.
Digitalpakt Schule: Neuer Streit über Abhängigkeit von Microsoft
#DigitalPaktSchule #Digitalpakt #Microsoft #OpenSource

Oh, newsbots.eu erlaubt nur 1 Post alle 10 Minuten. Dummerweise wird die @ndaktuell RSS-Quelle immer mit zig Posts auf einmal aktualisiert.
Ich versuchs mal mit dem Limit. Die Posts werden dann nach und nach im 10 Minuten Rhythmus abgearbeitet.

Nebengebäude komplett ohne Netzwerk. Henry packt sich das IT-Notebook und rennt durch Sturm und Regen 700 Meter zum Nebengebäude, wird dort freundlich von Kolleginnen begrüßt und geht in den Keller zum Switch. Scheint alles zu funktionieren. Merkwürdig.

Dann kommt jemand in den Keller runter und sagt "Wir hatten gerade einen Stromausfall, hatte also nichts mit dem Netzwerk zu tun" Orrr....

Ich meine, selbst kleine Teams wie oder bekommen es hin, zeitnah eine gefixte Version von bereit zu stellen. Wieso nicht?

Der Browser ist heutzutage Angriffsziel Nummer 1 auf Enduser-Rechnern. Das zeitnahe fixen von Sicherheitslücken und bereitstellen gefixter Versionen ist daher ungemein wichtig.

Zu den "Opfern" des alten GNU Social zählt auf der Bot ndaktuell.

Ich habe ihn mal wieder auferstehen lassen unter @ndaktuell

Ach - Das Mozilla Advisory zu ESR gibt es schon seit 6 Tagen - und noch immer kein aktualisiertes Paket für firefox-esr 68.3.0 im stable Zweig.

Habe festgestellt, dass ich etwa einem halben Dutzend Accounts nicht mehr folgen kann, weil sie bei GNU Social sind und GNU Social ActivityPub immer noch nicht unterstützt.

Da hat man mal für 1 Minute die leise Hoffnung, dass es doch wieder was werden könnte mit der und dann liest man so was:
taz.de/Wahlen-um-den-SPD-Parte

Was war denn da zwischen Stegner und Kühnert? Und wieso wurde Cansel Kiziltepe nicht gewählt?

Die Personenwaage, die ich Anfang des Jahres gekauft habe, ist inzwischen ein echtes Wunderwerk.

Ich steige immer 2 x hintereinander auf die Waage. Beim zweiten mal wiege ich immer weniger als beim ersten mal. 1,5 Kilo in 30 Sekunden abzunehmen ist echt toll.

Gestern wurde beschlossen, dass meine Firma die IT -Sicherheit zertifizieren lassen will, also ISO 27001.
Das heisst, es wird ein IT-Sicherheitsbeauftragter berufen (werde vermutlich ich sein) und es muss ein ISMS eingeführt werden.

Hat jemand von euch schon mal damit zu tun gehabt?

Wieso werden eigentlich immer die erzkonservativsten Law-and-Order Typen Innenminister? Die Innenministerkonferenz wirkt immer wie ein Treffen ewiggestriger Stahlhelm-Flügler.

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!