Heute Wegeunfall gehabt. Nicht schlimmes, nur auf dem Weg gestürzt, aufgeschlagenes Knie usw. Das schlimmste ist lediglich, dass die Hose nun kaputt ist.

Nun das ganze Prozedere mit Durchgangsarzt, Berufsgenossenschaft usw. Inkl. ständiger Befragung wie das passieren konnte. Schließlich stürze man nicht so einfach. Unterstellende Fragen, ob ich alkoholisiert oder unter Drogen war.

Was soll ich da sagen. Dass ich besonders tollpatschig/ungeschickt bin?

Follow

Weiß ja nicht, was normal ist, aber mir passiert es regelmäßig 2 - 3 mal pro Jahr, dass ich stürze. Eine kleine Unebenheit oder ein nasser Weg reicht aus. In der Kindheit war es freilich noch viel öfter. Da hatte ich ständig aufgeschlagene Knie.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!