Hier im Ruhrgebiet/Rheinland werde ich nicht oft Zeuge von rassistischem Verhalten. Leider war es gerade wieder so weit.
In der S-Bahn sitzt ein Gast mit asiatischem Aussehen.
Draussen am Bahnhof bleibt ein Typ vor dem Fenster anSitzplatz des Fahrgastes stehen, zieht sich Schlitzaugen und macht Faxen. Der Fahrgast bleibt ruhig und ignoriert ihn.
Ich verstehe in den ersten Sekunden nicht, was da gerade abgeht 1/2

Follow

Was mich, offen gestanden, zunächst irritiert: der Typ, der von draussen den asiatisch aussehenden Fahrgast rassistisch beleidigt hat dunkle Hautfarbe, ist also selbst PoC. Nun ja, rassistisches Verhalten ggü. PoC ist rassistisches Verhalten, egal von wem es ausgeht.

Was tun? Da die S-Bahn-Türen geschlossen sind kann ich mich nur darauf beschränken, ihm den Mittelfinger zu zeigen.

@Haydar
naja, wieso sollten denn nur Weiße Rassisten sein können? Menschen afrikanischer Abstammung sollen es in Südostasien schwer haben. Ein Freund, der aus der Karibik stammt, hatte eine koreanische Freundin -- das war ein riesiges Problem für ihre Familie...

Hier in der Gegend wohnen viele Perser und Pakistanis. Eines Tages beschwerte sich jemand, das wär ja früher so'ne schöne irische Gegend gewesen ... aber die Iren in England waren solange an allem schuld bis die Pakistanis kamen.

@Haydar
Hypothese: Sobald Aliens auf der Erde landen, wird Rassismus kein Problem mehr sein.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!