Follow

Trip für 5 Personen mit der nach Süddeutschland: rund 500,- Euro. Als "Supersparpreis".

Leihwagen für die gleiche Zeit und Strecke: 300,- Euro inklusive Sprit.

Auch ein Grund, warum die Verkehrswende nicht in Fahrt kommt.

@Haydar solange die Autolobby ihren Vertreter im Bundeskabinett hat....💰 📈

@Haydar
Sorry, aber mit der beschissenen Autolobby hat dieses Problem nichts zu tun. Das ist ein reines Problem der Bahn.

@tux @Haydar
Nun wenn man frühzeitig bucht dann ist dies schon billiger zu haben. Sogar in der ersten Klasse.
Hab ich gerade Mal testweise gemacht und vor allen nicht an kritischen Tagen wie Sonntag, Freitag und Montag

@tux @Haydar Ich würde sagen, schon. Dass die Bahn kaputt gemacht wird, ist ja Absicht

@tux @Haydar
Die Bahn muss im Fernverkehr wirtschaftlich arbeiten. Die Autobahn nicht.
Das ist kein reines Bahnproblem.

Und den Nahverkehr beauftragen die Länder. Da sind die Bahnen nur Auftragnehmer.

Sicher muss die Bahn besser, zuverlässiger und leichter zu nutzen sein. Und die Subventionierung des Autofernverkehrs muss aufhören.

@Haydar Hmmm ... Also vor zwei Jahren hab ich noch einen Tripp aus Franken nach Wien in der ersten Klasse hin und zurück für 100 Euro gebucht also pro Person.

@Haydar
Das Problem bei der Bahn sind doch nicht nur die absolut überteuerten Preise.
@tux @Haydar Richtig. Hamburg-Rostock mit der Bahn über 5 Stunden und anschließend ist man in einem Flächenstaat auf ÖPNV angewiesen. Mit dem Auto fährt man in 2 Stunden zum gleichen Ziel, und hat am Zielort später auch keine Transportprobleme. Da denke ich keine Sekunde nach ob ich die Bahn nehmen soll.

@tux @Haydar Nein, auch so Sachen, dass man nicht ohne weiteres ein Ticket für den Hund kaufen kann macht die Nutzung der Bahn für viele unnötig schwer. Wir haben mal für die Strecke Ffm-Amsterdam für den Hund mehr bezahlt als für uns selbst.

@Haydar Mit nem QDL-Ticket gehts billiger. Aber dann müsst ihr unter Umständen übernachten, ein neues Ticket ziehen etc.

Und dann ist es mit einem eigenen Auto auch wieder günstiger.

@Haydar und ich warte noch auf 250€ Rückzahlung wegen ausgefallen Zügen am 3. September beim GDL Streik..

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!