Follow

@suvuk

Moin...

Ich wiederhole mich nur ungern, aber wenn man seit Wochen einen linearen Abwärtstrend sieht, parallel dazu aber in den Fallzahlen ein exponentielles Wachstum von Mutationen (beides bei unveränderten Maßnahmen), gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten, warum man dann noch Lockerungen fordert...
- Dummheit/Unverständnis
- Verantwortungslosigkeit/Scheißegalhaltung
- Es ist Wahljahr
- Man tut so, als sorge man sich um die Familien
- Einfach irgendwas sagen

Oder ein Mix daraus. ;-)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!