Die #Corona #Pandemie hat die Sicht auf den #Datenschutz massiv verschlechtert

Datenschutz gilt inzwischen als Synonym für Unfreiheit, unsinniger #Bürokratie u Technikfeindlichkeit

Und es wird behauptet in der #Gesundheitskrise hätten alle Freiheiten gelitten - nur nicht der Datenschutz

Natürlich ist das alles unrichtig - aber wir haben ein echtes Imageproblem

#Datenschutz=Freiheit
ran.de/handball/news/hanning-n

Follow

@lfdi

Und wie kann man diesem Imageproblem begegnen? An welche Lobby kann man sich wenden, km zu unterstützen?

Der Datenschutz "stört" bei Vielem und sehr viele einflussreiche Menschen lecken sich die Finger nach einer Gelegenheit wie jetzt, das gesamt Konstrukt "Datenschutz" zu verteufeln und möglichst abzuschaffen - weil auch außer den Datenschutzbeauftragten kaum einer im großen Stil und medienübergreifend für Klarheit sorgt.
Und die Leute glauben, was in den Zeitungen steht.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!