@linus

Wir sind fast das einzige Land, das wirklich noch nennenswert Braunkohle fördert. Liegt bei uns einfach daran, dass sie da ist.

Und unsere Steinkohle bekommen wir zu einem nicht unerheblichen Teil aus Australien. Wir nutzen also Schweröl, um damit Kohle zu transportieren - effektiver kann man kein CO2 erzeugen. -.-

@Herbstfreud ja 🤦‍♂️ Und damit die CDU hier nichts ändern muss, sagt sie einfach, in Zukunft würde man auf Wasserstoff setzen und den würde man sich aus Australien hertransportieren.
Follow

@linus

Wobei ich die Wasserstofflösung an sich für viele Anwendungen als erstrebenswert empfinde. Der Druck wird in Zukunft steigen und was vorher nicht rentabel war, wird es schon noch, sofern sinnvoll angewandt.
Noch moniert man den Wirkungsgrad dieser Technologie, aber dieser ist eigentlich anfangs nicht so wichtig, da die Rohenergie uns ohnehin umgibt.

Das ist von vorne bis hinten eine politische Geschichte, nicht nur hierzulande, sondern weltweit.

@Herbstfreud Ja, aber was meinst du mit "da die Rohenergie uns ohnehin umgibt."?
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!