Anlässlich der derzeit kursierenden Klimadebatten ist das Fahrrad fahren ja wieder en vogue.

Daher: Zeigt mal eure Fahrräder! Am besten eure Alltagsräder, eure Arbeitstiere, eure Lieblinge im Fuhrpark. :-)
Und erzählt gerne etwas dazu.

Ich mache mal den Anfang. Meins ist 14 Jahre alt, hat an die 30.000km auf dem Buckel und über die Jahre hier und da ein paar persönliche Anpassungen bekommen.
Und ich habe noch nie darüber nachgedacht, es zu ersetzen! <3

Hier mit (neuem) Hänger.

(Gerne Boost)

@Herbstfreud Vor vier Jahren wurde ich gekündigt und bekam eine Abfindung, vor drei Jahren kaufte ich von dem Geld ein Luxus-E-Bike, ein Homage von Riese&Müller.
Meine Kilometerleistung ist von "nicht der Rede wert" auf 4000 km pro Jahr gestiegen - zuletzt im Coronajahr auf 6000 km.
Ich liebe jede einzelne Sekunde und jeden einzelnen Meter. Ich pendle oft damit zur Arbeit (23 km einfache Strecke) und fahre auch viel just for fun.
Es ist meist verdreckt...

Follow

@Nasenspray

Das Ding ist natürlich Luxus... Riese und Müller bekommt man nicht hinterher geschmissen. Aber ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass du da noch lange Freude dran haben wirst.

Allzeit gute Fahrt!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!