Ich kann es nur immer wieder sagen: löscht und bringt eure Kontakte zu !

Und ja, ein Leben ohne WhatsApp funktioniert. Am Anfang etwas ruhiger, aber am Ende sind eigentlich alle wichtigen Kontakte mit mir zusammen umgezogen.

@philhoefer also Schildichat für Matrix steht WA in nix nach.
Oder wenns selbstgehostet sein darf, kann ich Snikket für XMPP empfehlen. Das ist ein easy-cheesy vorkonfigurierter XMPP-Server mit dazupassender App auf Conversations basierend. Registrieren nur mittels Invitation-Link, wo man gleich die App auch installieren kann.

Ehrlich, wer das noch als schwieriger als WA empfindet, hat sich nicht damit auseinandergesetzt.

@jakob
Naja... das ist schon Ansichtssache, ob es schwieriger ist oder nicht.
Wenn man sich für die Technik interessiert, mag das schon ein Kinderspiel sein.

Aber für jemand, der nur mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben will, soll es halt nur einfach funktionieren.

Mit selberhosten braucht man da gar nicht erst anfangen.
@philhoefer

@aendi @jakob ich bekomme das denke ich auch hin, aber wenn meine Freunde umziehen und nicht gleich ein paar Kontakte finden in ihrer Liste, sind die schnell wieder weg. Das war schon eine schwere Geburt, die Familie zubewegen keine Kinderbilder per WA zu verschicken.

Follow

@philhoefer @aendi @jakob Ich verstehe da nie, was das Problem vieler Leute damit ist, verschiedene Messenger für verschiedene Leute zu nutzen. Dann schreibt man halt nur mit 3 Personen auf Signal - wenn ich diesen 3 damit mit 2 Minuten Aufwand ein Anliegen erfüllen kann, mach ich das doch. Für den Rest kann man ja weiter WA nutzen, wenn man möchte.

@Hoff @aendi @jakob Menschen sind oftmals zu bequem. Aussagen wie: "für 2 Messenger habe ich keinen Platz auf dem Smartphone" habe ich oft zu hören bekommen.

@philhoefer

Das kommt vor allem meistens von Leuten, die schon WA, Insta, Snapchat, FB messenger und tiktok installiert haben. Echt frustrierend...

@Hoff @aendi @jakob

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!