Wobei ich zugeben muss das ich froh bin dieses Stückchen Hardware heute endlich abgeschaltet zu haben 😂

@Hughenknubbel @psychonaut Also bei der Datenübertragunsrate, die eigentlich ja fast schon der Rate für Übertragungen auf nassem Schnürsenkel gleicht, können das auch mehrere Tees werden...oder Kuchen...

@jaltek @psychonaut 18minuten wird es dauern. Da habe ich schon einen halben Kuchen gefuttert 😂

@Hughenknubbel
Uh, hübsch! Sieht aus, wie so ziemlich jede alte SPS :-D

@fmai naja, sie ist einer SPS auch recht ähnlich. Zumindest kann ich sie Programmieren wie eine was in der Industrie äußerst Praktisch ist. Die einschubkarten sind aber keine ein/ausgänge sondern Ringkarten für den BUS.

@fmai nur bei dem Schrank habe ich keine Ahnung. das ist eine Maxima von Schrack. von der weiß der Hersteller auch nichts mehr :D

@Hughenknubbel das schöne ist das dieses alte gelump meistens noch funktioniert.

Wir haben hier in der Firma eine intercom Anlage 25 Jahre alt.

Konfiguration nur mit rs 232 9600 und genau so alten konverter dazwischen.

@Kaliostro die Technik funktioniert auch noch. Ist aber leider mitterweile ziemlich umständlich zu bedienen und zu verwalten. die neueren Systeme sehen eigentlich genau gleich aus, sind aber um welten schneller. vor allem haben sie einen USB Port :D

@Hughenknubbel Für was ist das Gerät da, also was macht es?

@Kaliostro soo alt ist die Technik eigentlich auch noch gar nicht. so 10-15 jahre schätze ich. Der Große Schrank sollte aus mitte der 90-er sein. Da kennt sich nur niemand mehr mit aus :D

@Hughenknubbel das ist eher der Grund weshalb diese Anlagen aussterben. Funktion noch vorhanden aber Konfiguration nicht mehr möglich. Entweder weil Schnittstellen nich mehr vorhanden sind. Betriebssysteme mit 16 bit nicht mehr vorhanden sind. Oder Menschen die diese Programme bedienen können einfach in Rente sind.

@Kaliostro Ja. Und Analogtechnik halt. Also zumindest hier in der Brandmeldetechnik noch bis anfang der 2000-er weit verbreitet. Da ist man halt auch relativ unflexibel unterwegs.

@Hughenknubbel in der Videowelt ist es ähnlich. Der Vorteil bei den analogen Systeme war das es nur zwei zustände gab. Bild oder kein Bild.
Analyse Funktionen usw. Wie bei ip gab es nicht.

Mitlerweile hängen wir in 30 Minuten die kameras auf und konfigurieren dann 60 Minuten drann rum damit es Bild gibt.

@Kaliostro ich sage es mal so: diese verkomplizierung einiger Dinge hilft mir meinen Job zu behalten :D

@Kaliostro Video machen wir auch. Ich war eigentlich mal dafür vorgesehen, bin aber dann doch froh nicht bei wind und wetter raus zu müssen und da mal ne Kamera Putzen :D

@Hughenknubbel Das mach ich auch sehr selten. Dafür gibt es helfer.
Die meisten Kunden wollen keine 100€ die Stunde dafür ausgeben das ein Systemintegrator Kameras putzt.

@Kaliostro :D ok ich mache aktuell schwachstrom. Da gehört sowas mittlerweile auch alles dazu^^

@Hughenknubbel Schwachstrom ist auch eigentlich besser.

Heute seit langen mal wieder mit 230 v gearbeitet. Und sofort eine eingefangen. Auf einer Leiter in 7 Meter Höhe ( man gönnt sich ja sonst nix). Und das nur weil der stromiker Phase und Null vertauscht hat. 😤

Andererseits macht so ein 50 Hz walzer richtig wach.

@Kaliostro bin ja eigentlich gelernter Elektriker. Da wird man in der Ausbildung schon stromfest 😂
Aber die Phase und null sollte man nie vertauschen 🙄

@Hughenknubbel ich auch mit Meistertitel sogar. Aber in dem Bereich ist einfach kein Geld mehr zu verdienen.

Bei dem Fall der vertauschten Adern gehe ich von einem freischaffenden Künstler aus.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!