Was haltet ihr von folgendem Vorschlag zum Thema #XMPP und #Matrix.

Wenn hier jemand was zum Matrix fragt, dann bekommt er eine Antwort zum Thema Matrix.

Wenn jemand was zu XMPP fragt, dann bekommt er eine Antwort zum Thema Jabber.

Und für die üblichen Grabenkämpfe werden andere Posts verwendet.

Das hätte den Vorteil, das wir beide Themen weiter etablieren können, ansonsten werden nämlich genau die profitieren, für die FOSS ganz allgemein ein Dorn im Auge ist.

@Hughenknubbel perfekt am Thema vorbei und natürlich immer nur von einem Gerät...

@favstarmafia :troll:
Mal abgesehen davon das ich nur trollen wollte, fehlt mir Multidevice ehrlich gesagt gar nicht mehr. gibt ja die Weboberfläche, damit regelt man das alles.

@favstarmafia das Juckt mich eher weniger. auch wenn es nice wär. es funktioniert tadellos, das reicht mir^^

@Hughenknubbel es ist nicht unabhängig von einem Anbieter… daher nur ein Fallback.

@vv01f ja, da hast du recht. Wenn sein Server ausfällt, ist dein dienst aber auch tot^^

@Hughenknubbel "Mein Dienst" war noch nie down ;P – Ich meinte damit aber auch: in meinen Mail/XMPP/Matrix/… Clients habe ich mehrere Accounts, wenn ein Server nicht geht… nehme ich den nächsten. Bei Threema ist nichts mit Wechseln. Gleiches Problem bei Signal oder Telegram. Und deshalb sind das für mich keine primären Kommunikationsmittel. Und es geht im Grunde auch ohne Server bzw. als workaround Server integriert im Client AKA p2p.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!