ich feier Plex ja immernoch dafür das ich da Serverseitig meine Musik Scrobbeln kann. Keine lästige Clientkacke mehr..

@Hughenknubbel falls Du Deine Scrobbles mal exportieren willst, hab da was: beta.kabi.tk/lastfmtocsv/ Ich versuche aber noch was mit Mastodon und Matrix zu bauen... da gibt's noch interessante Anwendungsfälle.

@tobi uh, das ist spannend, danke. Irgendwas automatisiertes das auf dem Server läuft wäre cool^^

@Hughenknubbel Ich überlege schon aber weiß nicht, was ich eigentlich will. Alle Scrobbles live veröffentlichen ist einfach, aber auch blöd. Ist zu viel. Als RSS in Matrix geht das ja schon so nativ. Aber die last.fm API ist ganz gut und offen. Da kann man viel machen.

@tobi ja, gab da mal eine Zeit auf Twitter wo jeder live seine Musik gepostet hat.
Kenne aber auch IRC Channels wo sowas gepostet wird.

@Hughenknubbel Ja das ginge einfach. Aber damals auf Twitter war das auch nur so "manchmal", #nowplaying und so mache ich hier auch, aber nicht jedes Lied. Das wäre etwas arg viel manchmal, wenn Musik halt so dahin im Hintergrund läuft.

@tobi bei mir früher Harry Potter. hab da bestimmt schon 30k -40k Scrobbels gelöscht :D

@Hughenknubbel Hast mal geladen? Wieviele Datensätze hast Du? Da könnte man auch schöne Statistiken bauen.

Der Download da geht natürlich nur bei Accounts, wo du das freigeschaltet hast.

@tobi bin noch am laden. irgendwas um die 490 seiten die er laden muss.

@Hughenknubbel oh, nicht schlecht, ich hab grad mal 30. Aber hab einen alten Account auch irgendwann mal gelöscht und erst vor einem Jahr oder so wieder angefangen.

@tobi statistiken zeigt er mir ja eigentlich auch so schon recht gut an. Aber iust sicher witzig sowas mal in Excel zu werfen^^

@Hughenknubbel ja die CSV musst dann exceln und in Spalten bringen, das ist aber recht easy. Dann kannst ja Diagramme usw. damit bauen.

@tobi ich habe aktuell 98k scrobbels. und man sieht eine schöne lücke. 2010 damit angefangen, 2014 quasi damit aufgehört und mitte letzten jahres langsam wieder angefangen^^.
habe last.fm früher gerne genutzt um neue Musik zu finden. Dafür war es echt brauchbar.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!