@Rokasporch ich habe einen ganzen dedicated server von hetzner gemietet. Den habe ich von deren serverbörse. Mit einem 4770,32gb ram und 3tb HDD.
Ansonsten bin ich bei netceund Miete mir dort root server mit dem dedicated CPU cores. Je nachdem was der Server können soll und für was er gedacht ist, abgestimmt.

@Rokasporch
Nutzt der @Hughenknubbel nicht Windows Server?

Dann wäre der entsprechend angepasst skaliert will ich meinen *duck und wech*

@Rokasporch bei hetzner glaube 29€/monat die kleinen bei netcup so 7-8€. Wobei die bei netcup nur so preiswert sind weil ich da 6 bzw 12 monatsverträge habe.

@Hughenknubbel das weiß ich noch nicht genau.
Vielleicht ein wenig Nextcloud, kleiner Blog, keine Ahnung.
Bin bisher bei Uberspace, die stellen nun um und ich musste schon domain umziehen. Sie sind aber auf Webseiten spezialisiert.
Allerdings dümpelt meine Webseite seit Ewigkeiten rum.
Keine Ahnung ob ich da lust hab.

Deswegen mal dich fragen was du so treibst, damit ich mich inspirieren kann :D

@Rokasporch ich habe 2 mini Webseiten, einen mumble Server, einen Plex Server, einen emailserver, resilio-Sync am laufen. Und zuhause läuft noch sftp für die Keepass Datenbank und ein DynDNS Service

@Hughenknubbel dann hast du bei dir lokal im eigenen netzwerk nix liegen sondern alles in der eignen Cloud?

@Rokasporch lokal ist meine Keepass Datenbank und eine resilio-Sync Instanz. Der Rest ist auf meinen gemieteten Servern

@Rokasporch feed reader hoste ich auch selbst. Und einen Single file sharing service

@Hughenknubbel der eigene Mailserver hört sich interessant an. Wie hast du den nochmal umgesetzt?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!