Die wichtigste, tiefrote und völlig unverrückbare Leitlinie sollte sein: Wir begrenzen den auf eine Erwärmung um 1,5°C! Die haben Sie noch vergessen ...

RT @CDU@twitter.com

Unsere Leitlinien für den Klimaschutz 🌱 sind:
👉 Wir wollen einen Zertifikatehandel, eine CO2-Steuer lehnen wir ab
👉 Innovationen und Technologieoffenheit statt Verbote und Verzicht.

🐦🔗: twitter.com/CDU/status/1173887

Beschlossen ist gut, machen ist besser! Wir haben keine Zeit zu verlieren! Bitte, liebe @CDU@twitter.com und liebe @akk@twitter.com, setzt endlich effiziente Maßnahmen zum Klimaschutz um, für uns alle! Muss auch nicht gleich die 100%-Lösung im ersten Wurf sein, kann gerne später nachgebessert werden!

RT @akk@twitter.com

Gerade einstimmig beschlossen!

🐦🔗: twitter.com/akk/status/1173548

Ich persönlich Versuche mit @myStraightway@twitter.com (auch schon länger kein Tweet unter dem Account ...) meinen Beitrag zu leisten, aber ich komme in meiner spärlichen Zeit leider viel zu selten dazu. Ich glaube, dass das Konzept gut ist und Inhalt und Metadaten schützt. Hilft mir jemand?

Mich hat das @Snowden@twitter.com-Interview bei @DLF_mediasres@twitter.com wirklich gepusht! Wir Softwareentwickler haben leider die Deluxe-Überwachungsinfrastruktur von geschaffen. Jetzt lasst uns im Gegenzug überwinden mit neuer, guter, einfacher, sicherer & vor Allem freier !

RT @IBosefeldt@twitter.com

Das alle innerhalb meiner Filterblase toll finden und nicht, ist wenig überraschend. Das können wir uns jetzt gegenseitig zwei, drei Tage twittern und uns freuen, dass wir nicht allein sind. Das ist ganz schön. Aber geht da eigentlich noch mehr?

🐦🔗: twitter.com/IBosefeldt/status/

Ich finde, das Problem liegt nicht so sehr bei Herrn Höcke & Co. Solche Leute gab es immer und wird es immer geben, leider. Aber was machen WIR ALLE falsch, wenn dermaßen viele Menschen solche Leute wählen?

RT @georgrestle@twitter.com

Der Abbruch des Interviews ist das eine. Dass AfD-Abgeordnete keinen Unterschied zwischen Höcke-Reden und „Mein Kampf“ feststellen können, das viel bedrückendere andere. Abgesehen von den erbärmlichen Versuchen, Nazi-Vokabular zu verharmlosen. zdf.de/nachrichten/heute/das-i

🐦🔗: twitter.com/georgrestle/status

RT @EskenSaskia@twitter.com

Manche denken, die Digitalisierung kommt noch, andere hoffen, sie geht wieder weg.

„Meine“ Gesellschaft für Informatik“ weiß: Wir stecken mitten drin! Und sie sorgt dafür, dass die Informatik sich mitten in der Gesellschaft bewegt.

Danke dafür & Happy Birthday! twitter.com/informatikradar/st

🐦🔗: twitter.com/EskenSaskia/status


Edward Snowden @Snowden@twitter.com
Linus Thorvalds @Linus__Torvalds@twitter.com
Richard Stallman @GNUplusLINUX@twitter.com
Julian Assange @assange@twitter.com
Chelsea Manning @xychelsea@twitter.com
Jimmy Wales @jimmy_wales@twitter.com
Tim Berners-Lee @timberners_lee@twitter.com
Please comment & retweet and add all those that are missing.

Ich habe gerade dieses Interview mit @Snowden@twitter.com gehört. Der Mann ist wirklich klug, finde ich. Und visionär! Und optimistisch! Unbedingt hörenswert! Er hat mich berührt!

srv.deutschlandradio.de/dlf-au

Was der für einen Mist erzählt merkt man erst, wenn man genauer darüber nachdenkt, was das konkret bedeutet, was er sagt. Aber ich fürchte, das die Breitenwirkung die ist, dass er bürgerlich schiene und man ihn wählen könne. Was NICHT meine Meinung ist!

Zwecks Blasenausbruch habe ich gestern das @mdr_th@twitter.com Sommerinterview mir B. Höcke gesehen. Im ruhigen, freundlichen Ton verdreht er Fakten, behauptet, lenkt ab, antwortet nicht auf die Fragen. Unreflektiert könnte das eine rechte CDU-Position sein. Wie demaskiert man so jemanden?

Bei der Soap-Opera hat mir jetzt endlich die Daten meines vor 10 Jahren deaktivierten Accounts geschickt, ohne dass ich mich neu anmelden musste. Allerdings hatte ich ja schon mehrfach verlangt SÄMTLICHE Angaben nach Art. 15 haben zu wollen ...

RT @sixtus@twitter.com

Und demnächst in Bild:
Was ist wichtiger -
- Einatmen oder Austreten?
- Kilometer oder Hektoliter
- Patentanten oder Konsonanten?
- Bananen oder Bauzäune?
- Kaffee oder Kafka?
- Ohren oder Omas?
- Katzen oder Zen?
- Millionen oder Melonen?
- Wo bleibt der Koks-Test @jreichelt@twitter.com?

🐦🔗: twitter.com/sixtus/status/1172

Wenn das ein Softwaredesign wäre würde ich als Softwareentwickler sagen: Nicht handhabbar weil zu komplex. Das hat mit Kontrolle der Situation nichts mehr zu tun, das ist ein Zufallsgenerator, mit unvorhersehbarem Ergebnis. Schade, dass davon das wohl eines ganzen Landes abhängt.

RT @jonworth@twitter.com

At the end of a remarkable week, here is V19

This one adds what *might* happen in the Supreme Court 17 September, and the consequences of that for different outcomes

🐦🔗: twitter.com/jonworth/status/11

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!