Pinned toot

Richtig schön warm duschen, Lieblingsklamotten anziehen und mit ner Decke aufn Sessel verziehen.

Selbstfürsorge 💝

Pinned toot

"Als ich mich selbst zu lieben begann, hörte ich auf, mich nach einem anderen Leben zu sehnen. Jetzt kann ich sehen, daß alles um mich herum Einladung und Aufforderung zum Wachsen ist. Heute weiß ich, das bereitet den Boden für Reife.

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, daß ich immer und bei jeder Gelegenheit zur rechten Zeit am rechten Ort bin und alles genau zum rechten Zeitpunkt geschieht. Von da an konnte ich gelassen sein. Heute weiß ich, das ist Vertrauen..."

Pinned toot

Der erste Montag im August... Wie wäre es, wenn ich nach all diesen seltsamen Monaten endlich mit dem beginne bzw. weitermache, was ich mir im Januar vornahm?

- (weiter) abnehmen (bislang 6,8kg geschafft)
- (wieder regelmäßig) Hometrainer/Fahrrad fahren/Hanteltraining
- Kreatives (E-Piano, Bildbearbeitung, Zeichnen, Fotografieren)
- (regelmäßig) Bücher lesen
- korrekte englische Aussprache lernen

Wär das toll oder wär das toll? 😀

Pinned toot

Ich kann nicht schlafen... :mastosleeping:

Denke an die letzten Tage, an sich öffnende Türen (🥰) und an meinen Beinahe-Unfall auf der Autobahn gestern morgen. Erkenne ganz deutlich: Nein, ich will jetzt noch nicht gehen! Es gibt noch so vieles zu entdecken/erfahren/(umzu)lernen.

Hoffe... nein, bin mir sicher, dass da noch einiges kommen wird. Das letzte Jahr war nur der Anfang.

Von meiner Seite aus braucht es nur Offenheit, Mut und Vertrauen 😃

Schlaft gut :mastolove:

Da isse wieder! Könnt ihr die Melodie hören? Leider ziemlich leise. Ertönte immer mittwochs, früher um 12 Uhr, heute (nach langer Abstinenz) ca. um 10 Uhr.

Frag mich ja, woher diese Melodie kommt bzw. wer/was sie spielt 🤔

Habt ihr ne Idee? 🤔

Hab (für den Moment) das perfekte Header-Bild für mein Profil gefunden 😀

Jetzt fehlt nur noch eine passende Beschreibung. Die Hashtags bilden zwar ab, was mich (mehr oder minder) interessiert, aber nicht das, über was ich schreibe 🤔 🤔

"You are blood of my blood and bone of my bone. I give you my body that we two may be one. I give you my spirit till our life shall be done."

Ich sollte echt nix mehr lesen, noch anhören... Macht mich nur wütend 😡, traurig 😭 und lässt mich kurz an Dinge denken, an die ich besser nicht denken sollte...

Nein, ich schreib jetzt nicht weiter, ich tauche in eine andere Welt ein, bis es mir wieder besser geht.

Brot - ein Suchbegriff, der mich (im Chat mit meiner Mutter) zu einem leckeren Brotrezept führen sollte, brachte mich zum Todestag meines Vaters. Und führte mir vor Augen, wie Nachrichten wirken können 😳

Erstaunlich: Wüsste ich nicht, wie geschockt und gelähmt ich war und wie ich mich die ersten Tage/Wochen danach fühlte, würde ich vermuten, dass da jemand komplett Unbeteiligtes geschrieben hat 😳

... und ja, ich mag es eigentlich jemandem "Guten Morgen/Gute Nacht" zu schreiben.

Wenn es aber nur bei "Guten Morgen..." bleibt, seh ich keinen Sinn darin. Genausowenig, wenn nicht reagiert wird.

Show thread

Das Verhalten von Menschen kann schon seltsam sein:
Einer schreibt regelmäßig "Guten Morgen/Nacht", was ein Aufhänger sein soll. Schreibt aber sonst nicht viel von selbst, obwohl er gerne viel schreibt? 🤔 Und schreibt mich ab, wenn ich mal länger nix von mir gebe 🤔

Ein anderer liest Nachrichten, reagiert aber auf einige davon gar nicht erst. Bei anderen wiederum kommt er ins Schreiben/Reden 😅

Hab bislang aber noch nicht rausgefunden was welche Reaktion auslöst. Stimmungsabhängig? 🤔

Genug jetzt mit den Erinnerungen an längst vergangene Zeiten! Durch den Lost Place bin ich an Geocaching-Bilder geraten. Die meisten Locations konnte ich nur noch rudimentär zuordnen.

Aber was ich zuordnen konnte, zeigte mir: Ich bin damals ganz schön rumgekommen! 😳 😀

Nicht ganz das Lost Place Feeling, welches ich vor ein paar Jahren hatte.

Kaum hochgekraxelt, schon merkte ich, dass es nicht mehr weiterging (siehe Bild 3). Erkenntnis: Hoch ist wie immer leichter als runter 😉

Show thread

Das leicht unterbelichtete Fotos besser als überbelichtete sind, ist ja bekannt. Was aber, wenn man (weshalb auch immer -> Programmautomatik!) völlig unterbelichtete Fotos bekommt und das erst merkt, wenn es schon zu spät ist? 😅😂

Ich glaub, das einzig Positive am Lost-Place war, dass ich rausgegangen bin... Die meisten interessanten Places waren entweder nicht mehr da oder komplett zugewuchert (Bahngleise) 🤔

Auch witzig: Er fragte, ob ich an der Fachhochschule studiere?
Huch!? Schätzt er mich noch so jung ein? 😅

Wobei... Wenn ich an meine Freundin denke... Die hat mich auch erst um die 30 geschätzt 😎😅 Dabei könnte sie theoretisch meine Tochter sein 😳

Show thread

Merke: Ideen kommen vom/beim Tun. Gleich werde ich an einen lange nicht mehr besuchten Lost-Place fahren, wo ich (hoffentlich) schöne Fotos mache(n kann) 😀

Show thread

Manchmal ist das Leben einfach schön 😀 Da denke ich in meiner üblichen Denke "Bist ja immer noch nicht draußen!" 🙄
Raffe mich dann endlich auf, gehe ein paar Schritte und sehe zwei Männer mit Hund. Grüße sie.

Normalerweise wär's das gewesen - heute nicht. Der eine fragte mich, ob ich nicht immer vor seinem Haus parken würde? 🤔 Konnte ihn nicht einordnen und fragte nach.
Stellt sich raus, ja! Er wohnt dort, wo ich unter der Woche parke, um auf Arbeit zu laufen 😅

Hach, schön! 😀😀😀

Show thread

Vergangenheit hinter mir lassen & nicht mehr soviel drüber nachdenken (z.B. über Implikationen/Ähnlichkeiten in der Gegenwart). Macht eh nur unglaublich schlechte Laune! 😏

Wie wärs stattdessen mit: Rausgehen, fotografieren, übers Schreiben lesen und evtl. ein paar Ideen/Sätze (auf)schreiben? 😀

Once...

Once I felt you were so close to me, like nobody else before in my life.
Now you seem so far away, like there were universes between us.

(Kajo)

2017/2018

Geht euch das auch manchmal so? Ihr wollt nur ganz banale Sachen erledigen, aber dann stoßt ihr auf Dinge der Vergangenheit?

Gestern ein Foto aufm Handy gesucht und ganz viele Erinnerungen an 🇧🇷 gefunden.

Heute dann PDF's sichten/sortieren/löschen. Und schwupps find ich eins bzgl. einem Ex von mir.

🤔

Gedankenträchtige Nacht... Werde noch ein paar Zeilen lesen, damit ich auf andere Gedanken komme und dann schlafen kann (bin jetzt schon todmüde)...

Ich kenne meine Reaktionen, bin aber interessiert daran, wie das bei jemandem ist, der nicht "ich" ist 😀

Show thread

Gesetzt den Fall, ihr wärt in einer Situation, in der ihr nicht mitreden könnt, weil ihr von dem Themengebiet nicht so die Ahnung habt. Findet das Thema interessant, aber nicht so sehr, dass ihr euch nur noch damit beschäftigen möchtet. Andere Menschen unterhalten sich und ihr wollt sie dabei nicht stören.

Ihr hört also nur zu, fühlt euch aber irgendwie wie das fünfte Rad am Wagen.

Was würdet ihr in der Situation tun? 🤔

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!