Lol, kritischer Journalismus in den kostenlosen RMV Zeitungen.
Ach ja was fehlt: Im Text links handelt es sich um einen Bayer Produkttext, der den Redaktionen so zugeschickt wird. Kennzeichnung als Anzeige? Never! #RheinMain

"Kontaktdaten von 49 Millionen Instagram-Nutzern sollen öffentlich im Netz gestanden haben – darunter auch Infos zum Marktwert mehrerer Millionen Influencer."

Ich nehme das zur Kenntnis. Mitleid mit den Betroffenen habe ich allerdings nicht mehr. Wer Dienste wie Facebook, Instagram und Co. nach den vielen Datenpannen noch immer nutzt, der sollte sich dem Risiko bewusst sein. Die nächste Datenpanne ich sicherlich nicht weit...

heise.de/newsticker/meldung/Mo

#privacy
/e/ ist ein gemeinnütziges Projekt im öffentlichen Interesse. Das internationale Kernteam baut ein quelloffenes (open source) Betriebssytem für Mobiltelefone sowie damit verbundene Webdienste, welche die Privatsphäre der Anwender respektieren.

e.foundation/?lang=de

EN: Is it possible to hide the own account from beeing found by everyone using just the right link?
I'd like, if only Mastodonten can see my profile.
Have you any idea how to do that?
---
DE: Wie kann ich einstellen, dass mein Account nur von Mastodonten gefunden wird? Mir wäre es lieber, wenn das nur angemeldete Nutzer mit dem Profillink könnten, aber nicht jeder, der sich den leicht im Browsereingabefeld zusammenbastelt.

Yes darling, you did get mentioned in an American magazine, and that does make you officially more famous than I am. Try not to let it go to your leafy little head, ok? 💚

Dass auf Wahlplakaten Grammatikfehler sind, stört mich.

Wie findet ihr diesen Dienst?
jolocom.io/
Er läuft mit und soll eine Art gesichertes Telefonbuch darstellen.
Nur auf Englisch.

@kuketzblog

RT @jensscholz@twitter.com

Derweil heute in Deutschland... i rest my case.
(Screenshot: @freejsf@twitter.com)

🐦🔗: twitter.com/jensscholz/status/

RT @hdsjulian@twitter.com

Die 40-Stunden-Arbeitswoche ist ein fürchterliches Relikt aus dem Industriezeitalter. _Niemand_ kann mit rein kognitiver Arbeit langfristig mehr als 4 Stunden produktiv sein. Dazu dann noch Meetings begrenzen, Großraumbüros abschaffen, Zack nach 6h heim.

🐦🔗: twitter.com/hdsjulian/status/1

@Klappschmierchen
Als ich noch im Handel gearbeitet habe war die magische grenze 100€ was anonyme Rückgaben anging. darüber waren wir dazu verpflichtet um betrug zu minimieren.

Ich wollte heute etwas umtauschen.
Bezahlt hatte ich mit Bargeld.
Es war ein Betrag unter 5€.
Die Verkäuferin bestand auf meinem vollen Namen, Anschrift und Unterschrift, damit ich das Geld wieder bekam.
Ich habe die Ware lieber wieder mitgenommen...

Wisst ihr, warum das sein muss?

2/2
Es gibt Aussteiger aus der Szene.
Wenn man aber das Gefühl hat ""Die da draußen", sind genau so assi zu mir, wie meine braunen Kollegen immer sagen", haben sie einen Grund weniger zu wechseln.
Fanatismus, Radikalität, Aggressivität und Verhetzung ist immer schlecht.
Es wird nicht richtiger oder zielführender, wenn man es gegen einen Menschen richtet, der selbst radikal ist.

Verurteilt die Taten, in aller Schärfe, aber würdigt nicht den Menschen herab der sie begeht.

Arbeit

Ich finde es brandgefährlich ein undifferenziertes Nazi-Bashing zu dulden.
Man sagt ein Wort: "Nazi" und danach darf jeder Ausdruck, jede Herabwürdigung, jede Respektlosigkeit genannt werden.
Wir sollten vielleicht mal definieren, ab wann man einem Menschen die Würde absprechen darf und ob das überhaupt getan werden sollte.
Denn letztendlich ist diese radikale Sprache gegen Menschen mit untolerierbarem (!), rechten Gedankengut, ein Gewehrlauf gegen Gewehrlauf.
1/2

@aslmx BTW.: ich fand’s gerade mal interessant, ein bisschen über die Server-Struktur hinter Wikipedia zu erfahren.

meta.m.wikimedia.org/wiki/Wiki

Not-so-fun-fact:

„Overall, just 9% of Wikimedia Foundation data centers' energy comes from renewable sources, with the rest split evenly between coal, gas and nuclear power (34%, 28%, and 28%, respectively) . The bulk of the Wikimedia movement's electricity demand is in Virginia and Texas, which unfortunately have both very fossil fuel heavy grids.“

Wenn im Bett die Liebste röchelt
In der Küche Kaffee köchelt
Vögel erste Lieder brüllen
Nebelschwaden Landschaft hüllen
Fern die Laubsaugbläser bölken
Laub zu lauten Wirbeln wölken
Wenn Dir all das widerfährt
Wärst Du ich. Das wär verkehrt

Neben duden.de überträgt auch das Online-Wörterbuch PONS jedes Suchwort an Facebook.

@juh
Ist ja nichts neues dass die welche Meinungen vertreten die nicht mainstreamtauglich sind gleich verdonnert werden. Ich selbst spreche mich schon länger für Geburtenkontrollen aus. Wir sind tatsächlich zu viele. Als Vater von zwei Kindern ist das natürlich eine unglaubwürdige Forderung, es ändert aber nichts an der Richtigkeit. Für dieses Thema sind wir als Gesellschaft aber noch lange nicht bereit.

im Interview:
"Wie sieht für sie eine perfekte EU aus?"
"Mein Resümee nach fünf Jahren: Das Konstrukt EU funktioniert. Es ist nur mit den falschen Leuten besetzt. Rat, Parlament u Kommission sind sehr konservativ, das muss sich ändern. (...) Ich würde mir wünschen, dass die Leute linker und grüner wählen. Dann könnten wir ein sozialeres, umweltfreundlicheres und friedlicheres Europa haben. Es ist genug Geld da, es muss nur anders verteilt werden."
Quelle: derwesten

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!