Eine erfreuliche Nachricht gegen den stark kritisierten Google Cookie-Ersatz »FLoC«.

uBlock Origin blockt »FLoC« ab dem Release: 1.35.0 der gestern veröffentlicht wurde und zum Download bereit steht.

Auf uBlock Origin ist einfach verlass. 💪

»Download uBlock Origin API für den Firefox Browser«

github.com/gorhill/uBlock/rele

😀 ✌️

@skoop
Wurde FloC nicht von Google abgebrochen, weil die meisten Browser und co FloC schon blockieren?

@KomischerDude Hm, gute Frage 🤔... Nach meinem Kenntnisstand wurde er glaub nicht eingestellt. Lasse mich aber sehr gerne eines Besseren belehren.

@KomischerDude @skoop IIRC verzichtet Google teils auf 3rd-party Cookies, weil so viele Browser die per Default ausschalten. #FLoC ist der Ersatz dafür. Nicht umgekehrt. Im Video wird nur gesagt, dass FLoC von wichtigen Sites per HTTP-Header abgelehnt wird. Die neue uBlock-Regel ist interessant, hat z.Zt. aber eh nur Auswirkungen auf (einen Teil der) Chrome-Browser. Firefox implementiert kein FLoC.

@ulif @KomischerDude Das ist nämlichen auch mein Wissensstand bezüglich FLoC.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!