Das man 2FA bei großen Plattformen (gerade konkret: Twitter) nicht nutzen kann, ohne seine Handynummer anzugeben, ist ein großer Fuckup.

Du willst dein Login sicher? Musst du mit persönlichen Daten bezahlen!

(Weiß jemand, wie ich das umgehen kann? Festnetznummer geht nicht.)

Follow

@monoxyd Falls noch relevant: Mit Handynummer 2FA anschalten, Hardware 2FA oder Auth-App hinzufügen, Handynummer-2FA deaktivieren. Das hat bei mir gestern noch funktioniert.

@Kudusch Ja. Aber was mich daran stört: Ich will gar nicht, dass Twitter meine Handynummer hat.

@monoxyd Fair. Ich bin auch nicht zufrieden mit diesem 2FA-SMS-Ansatz, den Twitter da als Standard setzt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!