Follow

Neben den inhaltlichen Tipps (nein, 5 Stunden Schlaf sind nicht genug), finde ich diese Strategie der Wissenschaftskommunikation sehr cool. Populäre Gerüchte über das eigene Fachthema identifizieren und gezielt mit Studien widerlegen.

edition.cnn.com/2019/04/16/hea

(via @neatorama@twitter.com)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!