Follow

ernsthaft jetzt! Wenn man schon die Firmen nicht selbst verklagen kann, für so viel Hass auf die Natur- dann kann man wohl von den Geschäften erwarten, dass sie so einen Mist gar nicht mehr anbieten! Jeder Dealer wird eingebuchtet, eigentlich auch die Hersteller von Drogen, so sie denn erwischt werden.. konsumieren ist erlaubt- und hier soll das der Konsument regeln oder was? - NEIN!!! einfach NEIN!!!

@Lady_Amalthea

Bidde was... Erinnert mich daran, dass ich mal geschälte Bananen in Platikfolie gesehen habe - als hätten diese beiden Produkte nicht schon eine naturgegebene Schutzschicht...

Unglaublich!

@Lady_Amalthea Ich hörte mal von einer Person mit Behinderung, die meinte, dass sie solche Produkte im Alltag unabhängiger von Hilfe machen.

@Cheatha
Das war auch nach "WTF" mein zweiter Gedanke, weil ich auch davon gehört habe, dass sowas vor allen von beeinträchtigten Menschen nachgefragt wird. Aber ich sehe trotzdem noch nen Unterschied zwischen geschälter Ananas oder Orange (was durchaus ziemlich anspruchsvoll sein kann) und dem schälen von Banane oder Ei. Aber auch das kann für manche offenbar noch zu schwer sein.
Wobei das Öffnen von der Packung ja auch mit einem gewissen Aufwand verbunden ist.

@Cheatha okay, das wäre eventuell ein argument- allerdings wird die anzahl derer die iene derartige behinderung haben so etwas nicht selbst machen zu können wohl verschwindend gering sein- keine rechtfertigung so etwas grundsätzlich zu verkaufen.. welche behinderung liegt denn generell vor, dass man zwar eine plastik verpackung öffnen aber kein ei selbst pellen kann?- was auch immer das sein soll.. blinde eventuell, dafür würden Eierkocher erfunden.. kruzifix noch eines, das ist für die masse!

@Lady_Amalthea ich weiß es nicht, motorische Störungen? Ein Ei zu schälen ist ja mega frickelig.

Spezialläden vor Ort für solche Produkte haben sicher keine wirtschaftliche Zukunft. Ich hab auch keine Antworten auf alles, aber fand den Blickwinkel interessant.

@Cheatha ja .. ja.. durchaus und klar solche spastiken oder ähnliches könnten natürlich ein thema sein.. aber dann fuchtel ich auch keine eingeschweiste ware auf..hm.. wer da mehr zu weiß-ideen bei steuern kann.. es gibt ja aspekte und blickwinkel im leben eines weniger beeinträchtigten menschen-welche man dennoch bedenken könnte, wenn man es denn weiß ;-)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!