Follow

RT @dramburg@twitter.com

ArbG Neuruppin: Vor- und Nachname auf der Unternehmensseite nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann Schadensersatz iHv. 1.000 € nach Art. 82 DSGVO begründen (Hinweis in der Güteverhandlung).

🐦🔗: twitter.com/dramburg/status/14

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!