Eigentlich habe ich mir am Ende 2019 gedacht, es wäre genug mit #onethingaweek aber ich möchte auch 2020 weitermachen. Nach 5 Monaten Pause folgt nun der erste #onethingaweek für 2020

In #woche20 gabs dank #Urlaub und schlechtem Wetter viel zu tun :): Hab mein altes Rad im Keller mal gefixt (das neue muss zur Reparatur :( ). Der Mantel wollte aber ums verrecken nicht runter. Dabei hab ich bei meinem Fahrradhändler ein tolles Tool kennengelernt. #onethingaweek

Das ist übrigens das tolle Tool zum #Fahrrad-Mantel zurechtrücken. Mein Handy hatte nur keine Lust das Tool zu fokusieren ;). Man erkennt es allerdings ausreichend gut. #onethingaweek

In #Woche21 haben wir endlich dafür gesorgt, dass der Kater nicht mehr über den Balkon aufs Dach kommt. Und er hat es natürlich gleich versucht.

Mittlerweile kann er auf den Balkon ohne gleich direkt zu versuchen aufs Dach zu springen \o/

#Catcontent #onethingaweek

In #Woche22 zusammen mit @rckTom_s@twitter.com den Lötworkshop der @binary_kitchen@twitter.com sortiert, fotos gemacht und in die PartDB eingefügt :)

Zwischenstand:

Number of distinct parts: 103
Sum of all part instocks: 33009

Noch viel zu tun! Dafür findet man jetzt alles per QR-Code! #onethingaweek

In #Woche23 gings natürlich weiter mit der PartDB und ich hatte zum ersten mal ne #Sense in der Hand. Hab den #Bienen den Einflug ein wenig erleichtert und vor dem Bienenstand gemäht. #onethingaweek

#Woche24 hatte viel Neues. Das schönste: Neuer #Bienen-Content für Youtube \o/: youtube.com/channel/UCZ485RRQG

Wir wissen noch nicht genau in welche Richtung wir mit dem Youtube-Kanal gehen, aber dort gibts im jeden Fall all unseren Bienen-Content :)

#onethingaweek

#Woche25 endete mit einem absoluten Spektakel. @rckTom_s@twitter.com hat uns eingeladen ihm zum Raketentag zu begleiten. Dort durfte ich dann beim Raketenschrauben helfen \o/.

#onethingaweek

Danke fürs mitnehmen @rckTom_s@twitter.com

in #Woche26 hab ich mit meiner Liebsten neue Böcke für die #Bienen der @binary_kitchen@twitter.com gebaut und eingesetzt. #onethingaweek

Dabei ist auch ein Bild, wie ich neben dem Bienenvolk Bob stehe. Unglaublich was Bob an Honig rangeschafft hat o.O

#Woche27 hat mal wieder ein wenig Lötarbeit gebracht. Die tolle #Häkelbiene von der noch tolleren @verschiedenArt_@twitter.com mit Handtasche hat zwei Leuchtefühler bekommen.

Ein Bienen-Geschenk für einen befreundeten Imker und seiner kleinen Tochter. #onethingaweek

Weiter gehts in #Woche28 mit der Reparatur eines Siebträger und einem Topfdecke.

Der Sieb hat im Kunststoff leider große Risse und wäre bald auseinander gefallen: Wurde gedremelt und gefixt.

Der Topfdeckel ist mir heruntergefallen und der Griff hat sich gelöst. #onethingaweek

Eingentlich wäre es in #Woche29 mit der Honigernte weitergegangen, aber damit es nicht immer die Bienen sind mal was Anderes: Zusammen mit @rckTom_s@twitter.com und @swaggoner@twitter.com Drehmaschinen anschauen, messen, Probedrehen und kaufen ^^

#onethingaweek

In #Woche30 gings etwas Abseits von #onethingaweek zu einem sehr leckeren und coolen Essen zu zweit in einem Gewächshaus.

treibaus.de/ hat Geld bei einer #Crowdfunding Aktion gesammelt und sich mit einem Essen bedankt :).

Und in #Woche31 dann auch mal wieder selbst etwas gemacht: Ein sehr kleiner #Lötworkshop. Wir haben dieses mal besonders auf adäquate Sicherheitskleidung geachtet😅#onethingaweek

Dank @rckTom_s@twitter.com und @verschiedenArt_@twitter.com hab ich mich in #Woche32 mit @kicad_pcb@twitter.com beschäftigt und ein Batch für das @VVoid_Camp@twitter.com gebastelt. Ich möchte nicht zu viel verraten und weiß auch noch nicht ob das so funktioniert. Die Platine ging heute erst in Produktion /o\ #onethingaweek

In #Woche33 nach langer langer Zeit mal wieder 500g Gewicht verloren :) #onethingaufest

Übrigens sind Statistiken super für die Gamification! Mit einem Kumpel geht es bei uns immer darum wer schneller ist ;). (Er hat mich dieses mal um 17 Sekunden geschlagen -.-).

Und #Woche34 brachte Umzugshelfen bei der Verwandschaft und natürlich das passende Einzugsgeschenk dazu :) #onethingaweek

In #Woche35 habe ich einem Arbeitskollegen geholfen seinen innig geliebten Akkuschrauber wieder zu reparieren. #onethingaweek

Weiter gehts mit #onethingaweek in #Woche36 mit .... Vieeeelen Bauteilen die alle in eine PartDB eingetragen werden. Alles für den Dackel, alles für den Klub! @binary_kitchen@twitter.com

#Woche39 gibt wieder ein wenig #Lötstuff. Das Elektronikmuseum Tettnang (emuseum-tettnang.de/) hat einen tollen Lötbausatz den wir uns gerade für unseren Lötworkshop anschauen: github.com/Binary-Kitchen/Sold #onethingaweek

Für #onethingaweek in #Woche40 habe ich den tollen Lötbausatz vom Elektronikmuseium Tettnang (mit deren OK) auf eine Platine gebracht :)

github.com/marove2000/SawTooth

Danke nochmal an @rckTom_s@twitter.com für die Hilfe und die tolle Idee mit dem Lötkolben-Stylus zum wegbrechen!

In #Woche41 war das #onethingaweek mal wieder was mit den Händen: Helfen Regale aufzustellen in der @binary_kitchen@twitter.com

Funfact: Wie viele vollständige Ratschen und Werkzeuge haben wir in der Kitchen um eine 13er Mutter/Schraube einzudrehen? Viele!

#Woche42 stand voll im Bilde von Umweltschutz (und Sammelwut ^^). @verschiedenArt_@twitter.com und ich haben #Kastanien gesammelt, geschält und unser eigenes #Waschpulver gemacht :)

Katerchen war natürlich immer mit dabei und hat "geholfen". #oneThingAWeek

In #Woche43 habe ich mir ein @checkmk@twitter.com für meine paar Server aufgesetzt (Anleitung: checkmk.de/cms_introduction_do mega easy!)

Das Einbinden ist echt easy. Noch sieht die Oberfläche etwas "Altbacken" aus, aber in den neueren Versionen sieht man schon wo der Weg hin geht. #onethingaweek

Irgendwie merke ich an mir, das mir in der #Pandemie so ein wenig der Drive für was Neues fehlt :-/.

Dennoch gabs für #Woche44 ein #onethingaweek. Ich habe für die @binary_kitchen@twitter.com einen Antrag bei der @D_S_E_E@twitter.com gestellt. Drückt die Daumen, sodass neue tolle $dinge entstehen!

Wird mal wieder Zeit für #onethingaweek für #Woche46 (bald ist das Jahr vorbei o.O). Dieses mal haben @rckTom_s@twitter.com und ich Labels für den #Bienen #Honig gemacht. Layoutet von der der wunderbaren @infantilerie@twitter.com .

#Woche47 stand im Zeichen der #BigBlueButton Infrastruktur der @binary_kitchen@twitter.com. Die @anstiftung@twitter.com hat uns tolles Feedback gegeben, sodass wir alles weiter verbessern konnten. Auch hat die @stadtregensburg@twitter.com nach Antrag die Hostingkosten dafür übernommen \o/. #onethingaweek

In #Woche48 haben @rckTom_s@twitter.com und ich endlich die Platinen nochmal angepasst weil @JLCPCB@twitter.com leider unsere erste Version nicht fertigen konnte. Aber lieferung und Produktion gingen jetzt echt schnell :) #onethingaweek

github.com/marove2000/SawTooth

Mein #onethingaweek für #Woche50 zieht sich schon über mehrere Wochen, ist jetzt aber fertig. Mir war während dem Lockdown langweilig und ich hab (mal wieder) einen #Onlineshop gebaut: shop.blinkyparts.com

Timo ohne Onlineshop geht wohl nicht /o\ #lockdownProjekte

Follow

@marove das Netzteil ist ja cool!
*Klickt bestellen.

@LittleJoeMuc Rate welchen Bausatz ich mir nicht mit nach Hause genommen hab und welcher noch in der Kitchen liegt? ;) *aufsRadschwing

@marove also wegen mir musst du nicht extra losfahren, kannst dir ruhig etwas Zeit lassen. 😅

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!