Follow

Wenn Ihr noch nicht kennt:
Eine tolle App die Ihr nutzen könnt um zu vervollständigen mit Aufgaben die Jede*r beantworten kann im vorbeilaufen.

Und da gibt es wirklich viel zu tun, auch wenn es Ihr es nicht vermutet!

Hm, da ist seit Gestern ein neuer mapper mit in meiner Nachbarschaft in Oberföhring unterwegs.
Man könnte fast denken er hat diesen Toot gelesen. 🤔

@LittleJoeMuc
Die App hatte zuletzt schon mal jemand hier vorgestellt. Daraufhin habe ich sie installiert und bin ebenfalls begeistert. Zu tun gibt es wirklich genug, ein paar Sachen sind etwas kompliziert. Teilen von Wege, weil die Beleuchtung nicht durchgängig ist, zum Beispiel. Aber sonst einfach super.

@rico wird auch aktiv weiter entwickelt und verbessert! Sieht schon ganz anders aus als noch vor nem Jahr.

@LittleJoeMuc
Sehr schön, da werde ich doch morgen mal direkt ne kleine Spende da lassen. Ich finde die App so praktisch. Vorallem beim Warten an Haltestellen, kurz umschauen und in <2min sind 15 Aufgaben abgearbeitet.
Es macht einfach nur Spaß und kann vielen Menschen helfen. Gerade die Informationen für eingeschränkte Menschen sind sehr wichtig.

@LittleJoeMuc
Hab als passiver Nutzer über meine Stadt auf OSM schon immer gedacht "Wow, wie detailreich". Jetzt bin ich neu registrierter aktiver Nutzer und befinde mich in einem Meer von fehlenden Infos über meine Nachbarschaft. Was für ein Potential! Gotta catch 'em All!

@fabyk @LittleJoeMuc Ihr macht mich neugierig. Vielleicht könnte mich das motivieren, während der Pandemie häufiger draußen rumzustreunern. 😄

@macst3r @fabyk jetzt baust du dir noch nen , dann hält Dich nix mehr drinnen!

@macst3r
Wie ich gerade merke, auch sau cooler Nebeneffekt: Man lernt seine Umgebung nach den infrastrukturellen Merkmalen kennen, Sitzgelegenheiten, dunkle Ecken, Zustand Straßen, kann diese sogar durch ein spezielles Interesse anreichern (veganes Essen).

Sprich: man eignet sich die Nachbarschaft an, ohne sie jemand anderen wegzunehmen. Im Gegenteil, man bereichert sie. #gemeingut

Das ist die progressive @LittleJoeMuc - 1/2

Seite des Internets, die ich durch den Aufstieg von Google/Facebook schon fast vergessen hatte.

@LittleJoeMuc @macst3r - 2/2

@macst3r @fabyk @LittleJoeMuc Das tut es definitiv. Seit letztem Juli nutze ich das genau deswegen

@LittleJoeMuc @fabyk @Strubbl Rang #3123 in Deutschland. Und dabei habe ich seit der Installation gestern Abend das Haus noch gar nicht verlassen. 😆

@LittleJoeMuc gibt es dafür eigentlich ein iOS Pendant? Hab vor einiger Zeit schon nach sowas gesucht und nur Go Map!! gefunden, aber da sieht man nicht so schön, welche Aufgaben noch offen sind.

@LittleJoeMuc Schade 😄 na dann behalte ich erstmal Go Map!!

@narf @LittleJoeMuc Wäre ich auch auf der Suche! Oder webbasiert fürn Rechner

@aymm @narf @LittleJoeMuc Klingt nach einer super Idee, nur ohne Android leider nutzlos. Ich hätte da auch gern zumindest eine Web-Anwendung für die Umgebung um den Wohnort oder besser noch etwas das auf jedem Gerät funktioniert, was ja Webseiten eigentlich leisten sollten.

@aymm @narf @LittleJoeMuc
hier auch ::wave:

Ich meine wenigstens schon mal etwas von einer Webversion gelesen zu haben... nicht von #StreetComplete, aber von der Gamification- oder FixMe-API, irgendwie so etwas.

@fihu
Es gibt etwas ähnliches:
pic4review.pavie.info

Mapping anhand von Bildern. Leider fand ich es beim letzten Ausprobieren noch nicht so ausgereift wie StreetComplete. Trotzdem ne coole Sache.
@aymm @narf @LittleJoeMuc

@Lanthanus @fihu @aymm @narf
Ich finde Projekte schwierig, die so eng mit Mapillary zusammen arbeiten, seit dem die Facebook gehören.

@LittleJoeMuc
Hab die Seite vor ner ganzen Weile mal in meine Lesezeichen gepackt und ausprobiert. Damals™ gehörte Mapillary meines Wissens Nach noch nicht zu Facebook. Hatte ehrlich gesagt vor dem Posten vergessen nachzusehen, ob die das immer noch nutzen 😅
Wenn jemand Interesse daran hat, dem Projekt zu helfen, kann man ja in deren Code-Repository einen Issue dazu aufmachen.
@fihu @aymm @narf

@LittleJoeMuc Braucht die App zwingend Standortzugriff? Ich habe ihr diesen verweigert und bekomme keine Einträge auf der Karte angeziegt.

@l0calhorst @LittleJoeMuc
Probier's mal mit Hamburgermenü/Hier nach Aufgaben suchen

@LittleJoeMuc @l0calhorst
Doch ist lecker 😋
😂 😂 😂

Aber im Ernst: Funktioniert mein Vorschlag nicht?

@D22 @l0calhorst das war vielleicht missverständlich formuliert. 😅

Ich bin durchaus deiner Meinung, das müsste schon ohne Standort so funktionieren. 😎

@LittleJoeMuc @l0calhorst
Ja, so ist's besser erklärt. Danke!

Mit ausgeschaltetem GPS funktioniert das. Das habe ich schon gemacht.

Ob es auch funktioniert, wenn der App die Standortberechtigung verweigert wurde, habe ich nicht ausprobiert.

@D22 @LittleJoeMuc Es funktioniert auch mit deaktiviertem Standortdienst und ohne Standortberechtigungen. Danke für den Tip! Diesen Menüeintrag hatte ich tatsächlich übersehen. 🙈

@l0calhorst @LittleJoeMuc ich habe das manchmal, dass es sehr lange dauert, bis er die Aufgaben findet/anzeigt/lädt. Vielleicht einfach in ein paar Minuten/Stunden nochmal öffnen?

@LittleJoeMuc

Super geil! direkt mal angefangen zu vervollständigen.

@LittleJoeMuc
Vielen Dank für den sehr schönen Tipp! Wird gleich mal installiert :)

@LittleJoeMuc Coole App ! Habe soeben, from Schreibtisch aus, die ersten Fragen beantwortet und so 'ne Art "Pokemon" bekommen 😀

@LittleJoeMuc ich nutze die auch seit Monaten. Ist echt gut. Aktuell nutze ich die aber nicht um mir nicht die Finger ab zu frieren. 🥶

@LittleJoeMuc Ich habe in der Zwischenzeit ein bisschen das Gewerbegebiet verbessert. Die App ist derart einfach, wenn dadurch viele mitmachen wird die Qualität von OSM enorm verbessert !
Ich habe heute viele Fragen zu Radwegen beantwortet; und die meiste Antwort war: gibts nicht mehr. Vor einigen Jahren waren hier im Gewerbegebiet die Rad-und Fusswege eins. Doch durch eine Gestzesänderung dürfen nun die Radfahrer nicht mehr auf dem Fussweg fahren - der ist fürs Gesetz zu schmal.

@LittleJoeMuc

Danke für den interessanten Tipp. Weißt du zufälligerweise, wie die in #streetcomplete eingegebenen Antworten ihren Niederschlag in OSM finden? Schließlich gibt es auf openstreetmap.org einen Editiermodus, mit dem man selbst Straßen, Flächen etc. einzeichnen und benennen kann.

@schreierco wie meinst du das?
Du brauchst für ja einen OSM Account. Ich gehe davon aus dass die Änderungen dann auch mit deinem Account dort ausgeführt werden.

@LittleJoeMuc @schreierco
Genau so ist es. Daher bekommt man auch Nachricht von OSM wenn eine in #streetcomplete erstellte Notiz bearbeitet wurde. Ich nutze die Notizen reichlich um mir Dinge zu Merken, die völlig fehlen oder definitiv falsch sind (nach crosscheck via #OSMand). Meist komme ich gar nicht dazu, das selbst Tage oder Wochen in #OSM einzutragen, weil Andere das schon gemacht haben, oder es gibt Nachfragen weil die Notiz zu cryptisch war...
#49 (DE)

@vilbi @LittleJoeMuc @schreierco Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Wenn man sich einen Moment Zeit nimmt, die Notizen verständlich zu formulieren und evtl. noch ein Bild anfügt, dann sind in einigen Regionen die Mapper-Kollegen sehr schnell, das zu beheben. Manchmal sogar schon bevor ich wieder zuhause bin und es selbst machen könnte.

Das Gegenteil hatte ich auch schon. Dass ich aus Sicht eines Mapper-Kollegen mit meinen vielen Notizen gespammt habe.

@LittleJoeMuc
Danke für den #streetcomplete-Tipp, mein Dorf ist fast schon vollständig completet 🙂

@LittleJoeMuc schau ich mir heute Abend mal an. Gibt es etwas zu beachten?

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!