@LittleJoeMuc Du arbeitest an einer Bewässerunsanlage?
*rätsel*
Zum Fassbaden isses ja eventuell noch ein wenig zu schattig ;)

@imageschaden ich würde gern den Füllstand der Regentonne Digitalisieren 📈

@LittleJoeMuc Auch mit LoRaWan?

Mit Arduino/Raspi gibts dafür ja jede Menge Beispiele auf YT.

@imageschaden ja, promini und LoRaWAN.
Die meisten verwenden da den Ultraschallsensor, der geht aber in dem Fall nicht.
Mit dem Laser sollte der Code aber auch nicht schwerer sein, evtl sogar leichter. Müssen bloß die Bibliotheken noch drauf passen.

@LittleJoeMuc Ah! Und was machst Du dann mit der Wasserstandinformation? :)

Dir muss man ja immer aaaaaallles aus der Nase ziehen!

@LittleJoeMuc Nicht mal irgendwelchen Bewässerungsschnickes? Sowas macht man doch, weil man faul ist!! :)

@LittleJoeMuc @imageschaden US geht nicht wegen der Echos von den Fasswänden? Hier am Teich isses kein Problem. Ich nehme einen wetterfesten Geber (Kfz), der hält schon rd. zwei Jahre.

@LittleJoeMuc Bei mir wäre die Frage nicht ob, sondern wann ich den Schlepptop versenken würde. 😬

@LittleJoeMuc zählst du die Mückenlarven in der Regentonne? :mastowink:

@msei ne, Insektenerkennung war doch dein Ding, oder? 😄

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!