1 und 2 verstößt gegen das . Haltungsform 3 wahrscheinlich auch, aber ist nicht transparent genug.
Bei 4 wird es tierwürdig, ist aber immernoch kein , oder .

Quelle: - "Regale voller "

88% kommen durchschnittlich aus Stufe 1 und 2
Toll, gell?

Warum sollt ihr nochmal im oder beim zertifzierten Fleischer kaufen?

2050 ist viel zu spät

Selbst wenn die Menschheit bereit ist, das 1,5°C-Ziel nur mit Münzwurf-Wahrscheinlichkeit von 50% zu erreichen, ist klar, dass 2050 für die Netto-Null zu spät ist. Das Zieljahr wird derzeit von #UN-Chef António #Guterres propagiert und ist das Ziel von #Großbritannien und #Frankreich.

Praktisch bedeutet das: Wer erst 2050 #klimaneutral sein will, hat bereits eingeplant, das 1,5°C-Ziel zu verfehlen.

klimareporter.de/erdsystem/kli

#Klimakrise

Wir haben im #Fediverse 500 Follower. Großartig! 😍 Mehr als doppelt so viele als auf #Twitter. Dort ist also noch Luft nach oben. 😉

Wäre wirklich mal interessiert, was hierbei rauskäm.
Eine Legislaturperiode ausprobieren.
Das wäre spannend und würde sicherlich einige eingeschlafene Themen rauslocken.

Quelle:
31.01.2020



Bitte und recherchieren und dann nochmal überlegen was wichtiger ist:
Kapitalismus und Handel oder Kultur, Natur und Evolution?

"Es ist völlig absurd, so etwas zu sagen. Es ist doch die Pflicht des Staates, Kulturgüter zu schützen. Wenn Steine aus historischen Bauten herausgebrochen und weggeschleppt werden, dann muss man das eben bestrafen, um das zu verhindern."
Ne, lieber die ganze Stadt überfluten und voher ein paar Bauten "wegrollen"!

Q.:
deutschlandfunk.de/der-ilisu-s

Mein :
Immerwieder das machen, wozu andere Menschen sich die Hände an die Backen schlagen und rufen: "Ne, mach dat net!"

<3

People, I love you!

Which relationship model suites you best? If possible, please select one of the following models. If none of the options is suitable for you, please leave a comment.

It is not important whether you live the relationship model at the moment or not.

„Der RA sagt dann, dass er mit dem Migranten nicht sprechen kann, weil dieser, z.B., nur spricht. (...) Der Anwalt hat auch nur zwei Minuten Zeit für einen Migranten. So geht es dann in einer Nacht 200 Menschen. Sogar der Ombudsmann der sp. Reg. sagt, dass es hierbei nur darum geht, Formalitäten vor der Abschiebung zu erfüllen, nicht darum, das Grundrecht auf zu gewährleisten. (...) , bei denen der sich nicht äußern kann.“
Q.: deutschlandfunk.de/push-backs-

abgelaufener mit - von .
Ich träume. Ist das gut!
Leider ist die Marmelade danach leer. Aber wurde auch mal Zeit.
Also das passt wirklich wir Arsch auf Eimer.

Ich bin keine (kürzlichen Vegetarierversuch schon wieder beendet, weil ich darin für mich einfach keinen volllogischen Sinn finde), aber ich mag die vegane Küche sehr gern! Da kann man so viele leckere und belebende Gerichte kochen. Ich habe noch sehr viel vor mir zum Austesten. :)

Immerwieder erzählen mir Menschen, dass sie in Krankenhäusern genau das zu Essen bekommen, wovon sogar die (Punkt, Punkt, Punkt) abrät.

Es muss doch möglich sein, dass dieser hinterlistige Apparat, wenn er schon seine Mitarbeiter ausbeutet, krank-gesund-doktort und den hofiert, wenigstens beim die Maske aufbehält.

So reden doch alle drüber und es fällt vielleicht sogar noch auf.

Helft Euren Mitmenschen, wo es euch wenig Arbeit macht in Selbstschutz und in vollkommenem Selbstverständnis.
Dazu bedarf es wacher Hinsicht.

Das ist wie transzendentes Gold.

Den Beruf "" sollte es garnicht geben.
Die Gesellschaft sollte in der Lage sein, ihre Mitglieder gesund, integriert u. agil zu halten, ohne dafür Menschen zu brauchen, die sich konzentriert mit diesem Leid beschäftigen müssen u dafür dann auch noch weniger Anerkennung, Lohn u Hilfe als Psychologen/-innen bekommen, aber direkt bei den Menschen arbeiten müssen. Teilw. in Ihre Wohnungen kommen, wo Distanz aufgebrochen wird.
(...)

Das Problem sind nicht "die Bösen", sondern Menschen, die sich nicht weiterentwickeln.
Die sind "die Bösen".

Und zwar nicht jene, die es aufgrund psychologischer Probleme oder Rahmenbedingungen nicht können, sondern die, die es könnten, aber nicht tun.

Ich verachte diese Menschen.

Es ist Egoismus, Dummheit und Schwärze in ihrer Reinform.

Und es leiden die, die es tun, obwohl sie es doch so schwer haben.

Nicht die ist ungerecht. Sie ist fair.
Einzelne Individuen sind es (s.o.).

EPA sind übrigens die Leute, die dem Präsidenten versuchen klar zu machen, dass der Klimawandel menschengemacht ist.

Show thread
Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!