Follow

Werdet ihr an Silvester böllern?

Zur -Böllerumfrage:

1/2
Städten und Gemeinden sind aufgrund des die Hände gebunden.
Sie können nur mit einem Sicherheitsrisiko argumentieren, wenn sie ein Verbot aussprechen wollen und dazu sollte auch bereits ein Zwischenfall vorliegen.

2011 wurde das gelockert, sodass überhaupt erst jeder Laie ein Feuerwerk abbrennen darf.
Vorher war das an Fachleute geknüpft.

2/2

Weiß jemand zu der Änderung Genaueres? Was war der Hintergrund?
Ich glaube, es handelt sich um dieses Schriftstück:
dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/104/1810455.pdf

@LupineNaturFeinkostMerzig Wieso fragst du – wirst du Bio-Böller im Angebot haben? 😉

@metaphil
Ich glaube nicht, dass es so etwas gibt. ;-)

Nein, ich frage abseits des Kommerzes. Während einer Umfrage aber Intensionen zu äußern verfälscht das Ergebnis. Daher würde ich gerne im Anschluss erst über das Thema diskutieren. :)

@LupineNaturFeinkostMerzig
Böllern ist ja nicht gleich Raketen abschießen...

Finde aber beides eine Geldverschwendung und Umweltverschmutzung.
Ordentliche, professionelle Feuerwerke find ich in Ordnung.
(um der Diskussion vorwegzugreifen)

Ich liebe das derzeitige Zwischenergebnis 

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!