Follow

Frage an die und Bastler von :

Im Sinne der Quellentreue, zur Information und Anregung zu mehr Wissensbeschaffung, ist es mir des Öfteren ein Anliegen, meine Aussagen mit Quellen zu belegen.
Je nachdem wie umfangreich der Tröt ist, können das auch schonmal 2 - 3 sein.
Leider engen diese Quellen die verbleibenden Zeichen derart ein, dass die Aussagen zu stark komprimiert werden müssen.

1/2

2/2

Ließe sich - als Beitrag zur Entbanalisierung der Gesprächskultur in - die Angabe von links bzw. etwas als "Quelle" Gekennzeichnetes (auch Physisches) mittels einem Algorithmus (?) aus der Zeichenzählung ausklammern?
Ich denke, das wäre vorteilhaft für den Diskurs.

@LupineNaturFeinkostMerzig
Hast Du auch einen Blog? Längere Geschichten mit diversen Quellenangaben sind für 500 Zeichen (URLs meine ich werden egal wie lange sie sind mit 23 Zeichen gerechnet) schon recht sportlich. Aber wenn der Beitrag auf z. B. einem Blog liegt und Du nur noch hier verlinkst, kann der Diskurs genauso hier stattfinden.

@stefan

Es geht mir tatsächlich um noch recht kurze Infos, die aber belegt sein sollen. Fakten spreaden mit der Anregung sich weiter einzulesen.

@LupineNaturFeinkostMerzig
Oder erst Deine Schreibe und die Verlinkung als Antwort darunter?

@stefan
Das ginge auch. Ist dann hoffentlich nicht zu viel Posterei. Grundsätzlich aber machbar. Danke für den Tipp!

@LupineNaturFeinkostMerzig

Das wird bereits, eingeschränkt, gemacht.

Jeder Link, egal wie lang, wird mit nur - ich glaube - einer Zeichenlänge von 23 Zeichen berechnet.

@memo
Ja, das stimmt. Aber dennoch sind 23 Zeichen nicht so wenig. ;-)

Mir ist auch klar, dass das dem Speicher mehr abverlangen wird.
Daher stelle ich diese Frage an Leute, die da mehr Ahnung und Erfahrung haben als ich.

@LupineNaturFeinkostMerzig
Mhh afaik ist die Zeichengrenze aber instance abhaengig. Per Default hat man 500 Zeichen. Pleroma bietet per Default 5000 Zeichen. Pleroma schraenkt aber generell weniger ein. Ich kann auch groessere Umfragen mit Bildern machen
@memo

@khaosgrille @memo
Danke für diese Information und das Teilen des Berichtes über deine Instanz.

@LupineNaturFeinkostMerzig Es gibt auch Dienste ohne Zeicheneinschraenkungen, wo ich dann einen "read more" link sehe. Z.B. pleroma.site/main/all

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!