ACHTUNG, Achtung 👉 gute Neuigkeiten 🚀

Peter Schaar @PWS_1 ist jetzt auch HIER aktiv. 🎉

Er ist übrigens der Vor-Vorgänger von @ulrichkelber

The #Epic @fedilab @k9mail cases have reinforced our strong stance that we must control the distribution channels of #FLOSS and no longer depend on the #PlayStore

A major threat to the adoption of an alternative is that users expect updates to be automatic but #Google made that possible only for the #PlayStore

Code Lutin will invest on @fdroidorg to make software update possible on non-rooted #Android devices thus, allowing people to adopt #FreeSoftware

#MécénatCodeLutin #DeleteGoogle

How can you use Tor to circumvent internet censorship? Our Anti-Censorship Team Lead Philipp Winter explains:
youtu.be/g6xEfNHkFKY

LibreOffice is available in over 100 languages, thanks to our worldwide community of translators! Learn how you can join them and make LibreOffice accessible to more people – see how Adolfo Jayme Barrientos got started: blog.documentfoundation.org/bl

Wer sich jetzt endlich mal daran setzen möchte, die vorinstallierten #Google-Apps loszuwerden, findet hier eine Zusammenstellung unserer App-Tipps. mobilsicher.de/ratgeber/vorins

Show thread

Wir würden nie darauf kommen, Fremde in unseren Nachtschrank schauen zu lassen – warum sollte das im digitalen Raum anders sein? In Teil 4 unserer Blogreihe über die #digitaleZivilgesellschaft geht es um das wichtige Thema #Datensicherheit: prototypefund.de/kenne-deine-d

Nachdem Micro$oft das neue Design von #Github so verkackt hat,dass man bei jedem Aufruf Augenkrebs bekommt,sollten wir vielleicht alle nochmal drueber nachdenken,ob es so ganz grundsaetzlich ueberhaupt Sinn macht,open source Projekte auf einer proprietaeren Plattform zu hosten,wo sowas immer wieder passieren kann und man Null Mitspracherecht hat 🤔 Ich hab ja von Anfang an mit sowas gerechnet und gleich gewechselt,aber jetzt bekommt jeder die Auswirkungen zu spueren.Ausserdem finde ich,wir sollten es in Zukunft ShitHub nennen.Der Name passt besser zu dem,was es ist 👎 Hier noch ein paar netter Alternativen:
- notabug.org - Eine Git Hosting Plattform,die auf der open source Software Gogs aufgebaut wurde und von freiwilligen in den Niederlanden betrieben wird
- codeberg.org - Eine Git Hosting Plattform,die auf der open source Software Gitea aufbaut und von einem Verein in Deutschland betrieben wird
- pagure.io - Eine Git Hosting Plattform,die auf der gleichnamigen open source Software Pagure aufbaut und vom Fedora Team betrieben und entwickelt wird
- framagit.org - Eine Git Hosting Plattform,die auf der open source Software GitLab aufbaut und vom Framasoft Verein aus Frankreich betrieben wird
- Alle kleineren Instanzen der genannten Softwares oder selbst hosten oder natuerlich auch unbekanntere Eigenbau Loesungen
KEINE Alternative ist GitLab.com,was auf Google Cloud in den USA liegt,proprietaere Erweiterungen zur GitLab Software nutzt und von Google grosszuegig (und sicher ganz uneigennuetzig) unterstuetzt wird.
Bitte wechselt!Ja,ich weiss,es gibt auch da diesen boesen Netzwerkeffekt,aber gerade wir als open source Entwickler muessten es doch besser wissen und einfach mal den Anfang machen,damit andere mitgehen koennen.Wer nur ein Issue melden will,muss das halt da tun,wo die Software gerade liegt und sich auch dort registrieren - Das sollte NICHT Github sein!

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!