MicMun boosted

Ich habe mehr Angst vor deutschen Institutionen als vor Corona

Die theoretische Spurensuche nach Akten im Fall "Corona" in Bayern endet damit, dass es Dokumentationen in Form von Akten geben muss. Allerdings ist die Frage, in wessen Herrschaftsbereich und in welchem Zustand sich diese befinden. Dies wäre Thema für eine praktische Spurensuche.

heise.de/tp/features/Bayerisch

Ich habe es heute endlich mal geschafft, eine eigene Instanz zu installieren.
Läuft mit .
Jetzt muss ich es nur noch vernünftig konfigurieren und das Projekt für die Nextcloud Cookbook Android App einrichten, dann kann das Übersetzen losgehen 😀

Guten Morgen, ich wünsche einen schönen und entspannten Sonntag 😊

MicMun boosted

"Wen dies an die Schulregeln im Deutschen Kaiserreich erinnert, der liegt sicher nicht ganz falsch. „Hände falten, Schnabel halten, Kopf nicht stützen, Ohren spitzen“, hieß das damals. "

multipolar-magazin.de/artikel/

#corona #Coronaregeln #schule

MicMun boosted

Auf die Gefahr hin, daß die #Covidjünger Frau Prof. Dr. med. Ines Kappstein, Leitung Klinikhygiene am Klinikum Passau nun auch als #Covidiot bezeichnen:

"Aus einer Maskenpflicht für viele Millionen Bürger in Deutschland können jeden Tag zig-millionenfache Kontaminationen resultieren, die zu einem wesentlichen Teil vermeidbar wären, weil die ohnehin schon häufigen Hand-Gesichts-Kontakte der Menschen durch die Maskenpflicht noch häufiger werden, Händewaschen unterwegs aber nur ausnahmsweise möglich ist. Dabei besteht das Risiko, dass der – schon zwangsläufig – unsachgemäße Umgang mit der Maske und die erhöhte Tendenz, sich selbst ins Gesicht zu fassen, während man die Maske trägt, tatsächlich das Risiko einer Erregerverbreitung und damit Erregerübertragung noch erhöht – ein Risiko, das man doch aber gerade durch die Maske reduzieren will.

Eine Maskenpflicht vermittelt ein falsches Sicherheitsgefühl, und ein falsches Sicherheitsgefühl ist immer ein Sicherheitsrisiko."

"Die Empfehlung für MNB im öffentlichen Raum hat keine wissenschaftliche Grundlage und ist sogar potenziell kontraproduktiv. Angesichts der niedrigen Inzidenz von COVID-19 (Juli 2020) <...>, ist eine so einschneidende Maßnahme wie die generelle Maskenpflicht für die bei weitem überwiegende Mehrheit aller Bürger im öffentlichen Raum nicht zu begründen und entspricht auch nicht den Empfehlungen der WHO."

thieme-connect.de/products/ejo

#corona #mns #MundNasenBedeckung #mundnasenschutz #alltagsmaske

MicMun boosted

Genau! Und deswegen muss man solche Meinungen verbieten und die Leute am besten einsperren. So wie jetzt in Griechenland schon geplant. Oh Mann. Wenn der Verfassungsschutz sich wenigstens erst mal um seine eigenen Probleme kümmern würde.

Und wie wäre es dann, wenn man auch einmal andere Fachleute außer Drosten und Lauterbach öffentlich zu Wort kommen lässt und eine offene Diskussion mit ihnen führt?

Und wenn man die, m.E. sehr berechtigten, Fragen und Nöte der Leute sich anhört und die Fragen fundiert beantwortet (und damit meine ich nicht eine Aussage wie, "wie das RKI schon gesagt hat ..").

Vielleicht würde das schon helfen, daß die "Verschwöungstheorien" abnehmen. Und vielleicht würde es auch helfen, manchen Politikern gewisse Entscheidungen zu erleichtern oder zumindest Alternativen vor Augen zu führen.

Lasst uns doch damit einfach mal anfagen!

Verfassungsschutz warnt vor Terrorgefahr durch Corona-Proteste

jungefreiheit.de/politik/deuts

#corona #terror #terrorismus #verfassungsschutz

MicMun boosted

Gehörlosenbund München meint: "Also, wir haben nichts gehört." Ich übrigens sich nicht. Wer nicht den Tag vor Fernseher, Radio oder Twitter verbracht hat, ist jetzt tot.

Bundesinnenministerium nennt Warntag "fehlgeschlagen"

Mit einem deutschlandweiten Probealarm sollte am Vormittag für Gefahrenlagen wie Unwetter oder Anschläge geübt werden. Doch am sogenannten Warntag ging vieles schief. Das Bundesinnenministerium zeigt sich selbstkritisch.

tagesschau.de/inland/warntag-1

MicMun boosted

RT @digitalcourage@twitter.com

Alle sind sich einig, dass es um unsere #DigitaleSouveränität nicht gut bestellt ist. Aber wer tut etwas dafür?

Wir haben uns einem Bündnis angeschlossen, das einen konkreten Schritt vorwärts gehen möchte mit einer rechtssicheren Open-Source-Plattform.

digitalcourage.de/blog/2020/ei

🐦🔗: twitter.com/digitalcourage/sta

MicMun boosted
MicMun boosted

Covid-19 – ein europaweiter Zahlenvergleich zeigt, wie unbegründet und manipulativ der derzeitige Alarmismus ist

nachdenkseiten.de/?p=64554

scheint keine mehr zu haben, ich höre jedenfalls nichts.

MicMun boosted

:warning: Bevölkerungsschutzwarnung vom 10.09.2020, 11:03 Uhr für München:

:exclm2: Landeshauptstadt München meldet: Warnung Probealarm. Gültig ab 10.09.2020, 11:00. Gilt bis 10.09.2020, 11:22.

Gültig bis: 11:22 Uhr (10.09.2020)

----- bundesweiter Warntag -----Probealarmierung zum Test von KATWARN. Es liegt keine Gefahrensituation vor! Mit dieser Testwarnung werden die Funktionen von KATWARN und der reibungslose Versand von Warnmeldungen gep…

warnung.bund.de/meldung/0/5f59

#München #Warntag

Das ist ja super:

blog.fefe.de/?ts=a1a72533

Dann werde ich schon mal nicht gewarnt.
Gehen die echt davon aus, das alle eine Katastrophen-Warn-App installieren?

MicMun boosted

Und wann fängt man endlich einmal an, auf andere Fachleute zu hören? Es gibt nicht nur Drosten und Lauterbach!

„Einige Politiker, so ihre Kritik, würden diese zweite Welle herbeireden - ebenfalls ohne eine wissenschaftliche Grundlage. Die Gruppe um den Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel hatte schon vor Monaten die Corona-Politik kritisiert - das neue Thesenpapier ist bereits das vierte, das sie veröffentlicht.“

ndr.de/nachrichten/hamburg/cor

#corona #mns #mundnasenschutz #MundNasenBedeckungen #PanikBeenden

MicMun boosted

Die neuen Zahlen des RKI bis einschliesslich KW 36 (6.9.2020) zur Anzahl der durchgeführten PCR-Tests sowie der davon positiv ausgefallenen Tests sind da.

Ich sage da jetzt nicht mehr viel dazu.

Das RKI sagt aber weiterhin (und das unverändert seit vielen Monaten):

"Das Robert Koch-Institut schätzt die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland weiterhin als hoch ein, für Risikogruppen als sehr hoch. "

Mich würde ja einmal die Grundlage für diese Einschätzung interessieren. Die veröffentlichten Zahlen können es ja nicht sein.

Und weiter:

"Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern"

Nun, warum ändert man dann nicht endlich mal die Einschätzung, wenn die Zahlen eine andere Sprache sprechen?

Aber vielleicht hat man ja auch in dem Dokument einfach vergessen, den Absatz zu löschen ...

#corona #coronatest #Coronatests

Irgendwie fehlt mir immer noch eine im , damit ich Mittagsschlaf machen kann 😴
Meine Motivation für produktive Arbeit ist jedenfalls nach dem Mittagessen weg.

MicMun boosted

Apps targeting Android SDK 30 published by F-Droid cannot yet be installed on Android 11. This affects at least FairEmail, Netguard, OpenVPN and a few others.

You might want to hold up upgrading your device to Android 11 for a few weeks if you rely on any of these apps.

As a developer, you might want to hold up upgrading targetSDK to 30 for a bit.

The issue is tracked here, including a workaround for getting your data back from FairEmail in case you already fell into this trap.
gitlab.com/fdroid/fdroidserver

MicMun boosted

Hier eine Initiative aus München - Eltern zusammen stark
„Wir fordern die vollständige und uneingeschränkte Öffnung aller Bildungseinrichtungen, insbesondere Kitas, Kindergärten, Schulen [...]“

Video von der heutigen Demonstration in München
youtu.be/iB-CKz8YSP8?t=12213

Alle Informationen findest du auf unserem Blog - die Zwitscherer
wir.zwitschern.net/initiativen
alle Demonstrationen für Bayern/München findest du hier
wir.zwitschern.net/bayern/

#Corona #PanikBeenden #denkeselbst #Zwitscherer #Zwitschern

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!