:tux: AppImage – das unbekannte Wesen

📌 AppImage wird häufig in einem Atemzug mit den neuen Paketsystemen Flatpak und Snap genannt. Dabei ist AppImage keineswegs neu, sondern existiert bereits seit über fünfzehn Jahren. Zudem will es nicht mit den Mitbewerbern konkurrieren, sondern hat seine eigene Motivation.

liuxnews.de/2020/02/appimage-d

:tux: Parrot OS ist eine auf Debian Testing basierende Linux-Distribution, die sich auf die Computersicherheit konzentriert. Sie ist für Penetrationstests, Schwachstellenbewertung und -minderung, Computerforensik und anonymes Web-Browsing konzipiert. Sie wird vom Frozenbox-Team entwickelt.

-Distribution -Team

parrotlinux.org/

:tux: Hat jemand schon Erfahrung mit Linux Kodachi?

🤔 Soll besser und umfangreicher als Tails sein und angeblich auch von Anwälten bevorzugt werden.

digi77.com/linux-kodachi/

:tux: Tails 4.3 verbessert Sicherheit

📌 Die Anonymisierungs-Distribution Tails wurde in der Version 4.3 veröffentlicht. Tails ist eine Distribution, die es Anwendern ermöglicht, sich möglichst unerkannt durch das Web zu bewegen. Neu in der aktuellen Version sind vor allem Verbesserungen bei der Sicherheit und Paketaktualisierungen.

pro-linux.de/news/1/27797/tail

:tux: Flatseal: Rechte von Flatpaks grafisch editieren

📌 Flatpak ist als modernes Paketformat im Aufschwung. Distributionen wie Fedora Silverblue oder Endless OS setzen bereits ganz oder zu großen Teilen auf das junge Format. Dabei sind die Linux-Anwender von Flatpak oder den Alternativen Snap und AppImage bisher nicht durchgehend überzeugt.

linuxnews.de/2020/02/flatseal-

🌐 Tor Browser 9.0.5 enthält wichtige Security Updates

📌 Tails 4.3 wurde gerade veröffentlicht und die spezielle Linux-Distribution enthält Tor Browser 9.0.5 bereits. Willst Du den Tor Browser lieber individuell oder unter Windows beziehungsweise macOS nutzen, dann kannst Du die Software direkte herunterladen.

bitblokes.de/tor-browser-9-0-5

:ubuntu: Vierter Snapshot von Ubuntu 18.04 „Bionic Beaver“

📌 Die Ubuntu-Entwickler haben Version 18.04.4 LTS, das vierte Pointrelease von Ubuntu 18.04 LTS namens „Bionic Beaver“, veröffentlicht.

ikhaya.ubuntuusers.de/2020/02/

:tux: Tails 4.3 bringt Unterstützung für Krypto-Wallet Trezor

📌 Wie geplant haben die Entwickler von The Amnesic Incognito Live System die Linux-Distribution Tails 4.3 veröffentlicht. In erster Linie wurden Pakete aktualisiert, es gibt aber auch eine Neuerung.

-Wallet

bitblokes.de/tails-4-3-bringt-

:firefox: Mozilla veröffentlicht Firefox 73
von Sören Hentzschel

📌 Mozilla hat planmäßig Firefox 73 für Windows, Apple macOS und Linux veröffentlicht. Dieser Artikel fasst die wichtigsten Neuerungen zusammen – wie immer auf diesem Blog weit ausführlicher als auf anderen Websites.

soeren-hentzschel.at/firefox/f

ODROID-GO Advance mit Ubuntu

Der ODROID-GO ist eine Spielekonsole zum Zusammenbauen. Mit dem nun erscheinenden Nachfolger ODROID-GO Advance wird dieser auch für die Ubuntu-Gemeinde interessant.

Im Jahr 2018 wurde der ODROID-GO 🇬🇧 zum zehnjährigen Bestehen des Unternehmen Hardkernel 🇬🇧 herausgegeben. Das Bastelkit beinhaltet alle erforderlichen Komponenten, ...

-GO

ikhaya.ubuntuusers.de/2020/02/

:tux: Highlights von Linux 5.6: Wireguard- und USB4-Support

📌 Bessere Unterstützung für den Raspberry Pi 4 und Code für Multipath TCP zählen zu den wichtigsten Neuerungen des in sieben oder acht Wochen erwarteten Kernels.

heise.de/ct/artikel/Highlights

:tux: Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.6

📌 Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 5.6-rc1 als erste Testversion für Linux 5.6 freigegeben. Die neue Version bringt WireGuard, USB4 und viele weitere Optimierungen und Verbesserungen.

-Kernel

pro-linux.de/news/1/27785/erst

Mate 1.24 veröffentlicht

Die leichte Desktop-Umgebung Mate ist in Version 1.24 erschienen und bringt viele Verbesserungen in allen Bereichen. Unter anderem wurde die Unterstützung von Wayland und HiDPI weiter ausgebaut.

-Desktop

pro-linux.de/news/1/27787/mate

:tux: Elektronische Visitenkarte mit Linux

📌 Der Embeddded-Systems-Ingenieur George Hilliard hat eine Visitenkarte mit USB-Anschluss, ARM9-Prozessor, Linux, Micropython und einigen Apps entwickelt.

heise.de/newsticker/meldung/El

:debian: Linux-Distribution: Debian entscheidet sich für Systemd und Alternativen

📌 In einer Urabstimmung über das genutzte Init-System hat sich das Debian-Projekt nun für die Nutzung von Systemd entschieden. Alternativen sollen aber ebenfalls unterstützt werden, falls verfügbar.

-Distribution

golem.de/news/linux-distributi

:tux: Linux-Entwickler gegen VMWare

📌 Wer die Nutzung von quelloffenem, unter GPLv2 stehendem Material in Closed-Source-Software verhindern will, muss seine Urheberschaft am Code nachweisen.

heise.de/ct/artikel/Linux-Entw

:tux: LinuxWelt XXL 1/2020 mit Linux Tipps-Handbuch 2020 - jetzt am Kiosk

📌 In der neuen LinuxWelt XXL lesen Sie auf 196 Seiten, wie Sie Linux perfekt einrichten und optimal nutzen. Auf der Heft-DVD finden Sie neben 6 startfähigen Live-Systemen - darunter das LinuxWelt Rettungssystem - 33 praktische Linux-Handbücher im PDF-Format. Jetzt am Kiosk.

-DVD -System

pcwelt.de/news/LinuxWelt-XXL-1

:tux: Tails 4.1.1 ist da – Mini-Update für Start-Probleme bei Macs

📌 Startet Version 4.1 auf Deinem Computer, musst Du nicht auf Tails 4.1.1 aktualisieren. Das schreiben die Entwickler in der sehr knappen Ankündigung. Es gibt aber auch wirklich nicht sehr viel zu berichten.

bitblokes.de/tails-4-1-1-ist-d

👍 LibreOffice 6.3.4 Fresh – Wartungsversion für Linux, Windows und macOS

📌 Ab sofort gibt es mit LibreOffice 6.3.4 die vierte Version des LibreOffice-Zweigs 6.3.x. Die Entwickler berichten, dass mehr als 120 Bugfixes in die aktuelle Version eingeflossen sind.

bitblokes.de/libreoffice-6-3-4

:linuxmint: Linux Mint 19.3 erschienen

📌 Die Entwickler der Linux-Distribution Mint haben Linux Mint 19.3 veröffentlicht. Die aktuelle Version bringt einige Aktualisierungen und ist wie immer in den drei Ausgaben mit den Desktop-Umgebungen Cinnamon, Mate oder Xfce verfügbar.

pro-linux.de/news/1/27684/linu

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!