Follow

Welchen Musikstreaming Dienst könnte ihr empfehlen?

Nutzte derzeit Spotify aber vielleicht gibt es ja Datenschutz freundlichere alternativen die ich nur noch nicht kenne?

@Miscer puh, ich nutze Deezer Hifi, hier ist die Qualität um einiges besser, aber ob es datenschutzfreundlicher ist... ?? Ich denke, die tracken ja eh unserem Geschmack um uns Vorschläge machen zu können.

@nosfer @Miscer Gibt noch eine weitere alternative die ich für mich entdeckt habe. Du erstellt einen Fake Google Account und dann machst du bei YouTube eine Öffentliche playliste mit deiner Musik. Jetzt installiert du auf deinem Rechner mpv und youtube-dl und öffnest in der Konsole "mpv url-to-playlist" und hörst dir deine Musik an

@Miscer
Aktuell nicht, wäre aber auch interessiert von Spotify weg zu kommen ^^

@Miscer Tidal.com kann ich empfehlen (nutzt #opensource clients und verspricht keine Algorythmen einzusetzen, sondern per Hand kurierte Listen ect.), wenn es ein Abo sein soll

und Bandcamp.com , wenn du einzelne Songs und Alben kaufen magst

@Schnatty finde dazu nur eine APP aus dem PlayStore mit 5 Trackern (laut Warden) ?

@Miscer das ist die richtige : play.google.com/store/apps/det

ja Tracker können sein, der Desktop Client ist sehr gut. von der technischen Seite kann ich nicht sagen ob es viel besser es ist als Spotify, aber es soll mehr Kohle bei den Artists ankommen z.b. - von großen Major Streaming Anbietern m.E. der beste / fairste. Und du kannst im Familiy Account mit 6 Leuten die Kosten teilen (!)

Ablenkende Antwort 

Warum sollte es denn überhaupt Streaming sein? ( ernstgemeinte frage bzw. Interesse - ich nutze sowas gar nicht)

#Bandcamp.com zum kaufen und downloaden finde ich auch super.

@Schnatty @Miscer

Ablenkende Antwort 

@El_joa @Schnatty Ich nutzte gerne die Playlisten. Wenn ich Luft auf Pop / Rock oder auch eine gewisse Band habe, suche ich danach und lasse eine Playlist laufen.

Ablenkende Antwort 

@El_joa @Miscer es macht Spass einfach einen riesen Katalog anhören zu können, gerade um neues zu entdecken oder altes wieder zu finden. Außerdem ist ein geteiltes Abo auch die günstigste Variante um (legal) an Musik zu kommen. Zusätzlich hole ich mir aber gerne auch Albem bei Bsndcamp.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!