Die #Corona #Pandemie hat die Sicht auf den #Datenschutz massiv verschlechtert

Datenschutz gilt inzwischen als Synonym für Unfreiheit, unsinniger #Bürokratie u Technikfeindlichkeit

Und es wird behauptet in der #Gesundheitskrise hätten alle Freiheiten gelitten - nur nicht der Datenschutz

Natürlich ist das alles unrichtig - aber wir haben ein echtes Imageproblem

#Datenschutz=Freiheit
ran.de/handball/news/hanning-n

Follow

@lfdi So ganz klar ist mir nicht geworden warum der Datenschutz das Problem sein sollte. Der Datenschutz ist ja nicht schuld an den Einschränkungen.

Wenn man etwas "gute Konzepte, Mut und ein Denken in Lösungen" an den Tag legt findet man sicher auch ein Konzept um wieder einen schritt mehr Richtung Normalität zu kommen.

@Miscer
Da stimme ich Ihnen zu - solche Schuldzuweisungen zeugen ja meist von wenig konstruktiven Ansätzen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!