Stellt sich doch einem irgendwie so langsam die Frage, wie wirksam sind denn nun die Impfstoffe, wenn man alle 1/2 Jahre nachimpfen muss - hier fehlen die klassischen Langzeitstudien, wie es bei einer normalen Medikamenteneinführung der Fall ist...und dann gleich so etwas komplett Neues wie mRNA...
aber, der Ungeimpfte ist schuld 😱

Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für Immungeschwächte
spiegel.de/gesundheit/coronavi

Abgaben nach Brüssel...wer war nochnal Kassenwart und könnte Veto einlegen - der moralistische Träumer aus HH??

Na, hoffentlich bekommen wir hier und da ne kleine Förderung zurück...mein lieber Schlucker...:

38 Milliarden Euro: Deutschlands Beitrag am EU-Haushalt wächst auf Rekordniveau

Der deutsche Beitrag am EU-Haushalt erreicht in diesem Jahr ein neues Rekordniveau.
Wie die Bundesregierung bekannt gab, soll der Betrag bei rund 38 Milliarden liegen.
Das entspricht einer Steigerung von 19 Prozent zum Vorjahr.

rnd.de/wirtschaft/eu-haushalt-

Als ob es bereits seit Jahren top Nahverkehrsverbindungen im Minutentakt in jedes Dorf gäbe oder alternative Fahrzeugantriebe...

Häää?
Man muss die bestrafen, die durchgesetzt haben, dass sowas passieren konnte, nicht immer und einfach die Verbraucher, die meistens keine Wahl haben. Erst die Bahn zum Krüppel sparen und gleichzeitig die Reduzierung der Schadstoffausstöße in Brüssel verhindern:

Forscherin über Verkehrswende: „Man muss das klimaschädliche Verhalten bestrafen“

rnd.de/mobilitaet/klimaschutz-

„Buy now, pay later“: So gefährlich ist der Kauf auf Raten und auf Rechnung bei Paypal, Klarna und Co.

Nämlich Vollzugriff auf DEIN KONTO

Uns birngen nicht die eh schon viel zu hohen Steuern auf Arbeit um...es sind die "leisen" Verbrauchsabgaben, die nicht als Steuer deklariert sind:

"Zwischen 2010 und 2020 sei die Belastung für Stromkunden durch Steuern, Abgaben und Umlagen um rund 70 Prozent gestiegen."

Und ist das Thema "Klimaschutz" noch nicht mal reingerechnet!!!

BTW - Zusammenfassung

€xU - korrupt, von gestern, Witzfigur als Kandidat
SPD - versprechen sozial und stellen einen Sozialkahlschlagskandidaten(HARTZIV&Cum-ex)
GRÜNE - versprechen aber zementieren Status Quo in BW, Konservative mit Blümchen
FDP - Realitätsfern, kapitalgläubig
Linke - mit sich selbst beschäftigt, anstatt Missstände aufzuzeigen
AfD - kapitalorientiert, ansonsten - ohne Worte

Wie immer: man befindet sich quasi schon an der Spitze der Verdienstkette aber der Hals ist für die Gier einfach zu dünn und dann kotzt man sich selber auf die Füße - Scheiß "Flaschenhals eben...

Der Geldmanager und ein Komplize nutzten Insiderwissen, um sich zu bereichern.
app.handelsblatt.com/finanzen/

Das ist doch die Lösung unserer Bundesregierung, die erneut zeigt, dass hier nur Politik für "Wohlhabende" erfolgt:

Reparaturen von Elektroautos kosten mehr

Mehr als 300.000 E-Autos und Plug-in-Hybride wurden in Deutschland allein im ersten Halbjahr 2021 neu zugelassen. In Unfälle sind sie zwar nicht öfter verstrickt als Verbrenner, bei Reparaturen und Schäden müssen Halter dennoch tiefer in die Tasche greifen. Besonders Plug-ins sind oft deutlich teurer.

n-tv.de/auto/Reparaturen-von-E

Wie ich bereits gestern über Die Zeit gepostet haben:

Mit hohem Erbe schrumpft die Belastung
Wer ein großes Vermögen vermacht bekommt, zahlt darauf einen viel geringeren Steuersatz als die Erben kleiner Summen. Das führt DIW-Forscher Stefan Bach auf »exzessive« Vergünstigungen für Firmenerben zurück.
spiegel.de/wirtschaft/soziales

Falsche Verantwortungsgruppe - nicht die "Handwerker" ondern die Abnehmenr - hier mal bei den "Industriestaaten" nachschauen, wo das Holz hingeliefert wird - und natürlich auch die ortsansässige Regierung:

Umweltverbrechen
Wie Banden und Kartelle Mexikos Wälder plündern

spiegel.de/ausland/oekoverbrec

Hatte ich ja gestern schon mit der "Die Zeit":

Belastung mit Erbschaftsteuer fällt bei hohen Vermögen deutlich geringer aus

Wer ein großes Vermögen vermacht bekommt, zahlt darauf einen viel geringeren Steuersatz als die Erben kleiner Summen. Das führt DIW-Forscher Stefan Bach auf »exzessive« Vergünstigungen für Firmenerben zurück.

spiegel.de/wirtschaft/soziales

Welcher Lohnzuwachs und bei wem und in welcher Branche???

Angestellte haben weniger Geld als vor Covid

Wegen der Corona-Pandemie müssen Angestellte im Vorjahresquartal besonders große Lohneinbußen verbuchen. Nun steigen zwar die Löhne, doch durch die hohe Inflation haben Arbeitnehmer auch jetzt noch nicht so viel im Portemonnaie wie vor der Krise.

n-tv.de/wirtschaft/Angestellte

Einmal lachen bitte:

Rettet Joachim Löw nun den FC Barcelona?

Beim FC Barcelona läuft es nicht. Finanziell steht der Traditionsverein am Abgrund und sportlich droht der Absturz ins Niemandsland. Für Trainer Ronald Koeman wird es eng. Als ein Kandidat für die Nachfolge gilt Joachim Löw. Aber ist das wirklich realistisch?

n-tv.de/sport/fussball/Rettet-

So kann ich auch versuchen, eine Sache, die ich aber sowas von verbockt habe, auszusitzen - mit Hoffnung:

Spahn hofft auf Pandemie-Ende
taz.de/Aktuelle-Nachrichten-in

Den letzten Punkt sehen wir mal unter dem Aspekt der Public Relation:

Amazon und UPS wollen afghanische Flüchtlinge anheuern

Eine Reihe von großen amerikanischen Unternehmen wollen afghanischen Flüchtlingen einen Arbeitsplatz geben.
Amazon kündigte an, auch die Kosten für die Ausbildung übernehmen zu wollen.
Flüchtlingen sollten auch Konzernleitungsposten angeboten werden.
rnd.de/wirtschaft/amazon-und-u

Zukunft, Innovation und Produkte verschleppt, verpennt, ausgebremst, torpediert, Status Quo versucht, zu zementieren - Ergebnis:

Autoindustrie
Die Software-Sorgen von Daimler, VW und BMW
Der Umbau der Auto- in Techkonzerne hakt – und fordert personelle Opfer. Bei Daimler wurde der Software-Star ausgetauscht, bei Volkswagen mischt der Chef persönlich mit. Analyse einer Fehlermeldung.
manager-magazin.de/unternehmen

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!