Follow

Typischer Fall, wie den Medien erneut ein "Thema" entglitten ist. Anstatt emotionslos eine Nachricht zu verbreiten, wurde mal wieder sofort die radikale Medienkommunikation angeschmissen und der "Osten" wiederholt vorverurteilt:

Die Ermittlungen nach den Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim gegen einen Hotelmitarbeiter dauern an. Die Auswertung der Videoüberwachung soll jedoch laut Medienberichten Fragen aufwerfen.
faz.net/aktuell/gesellschaft/k

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!