Show newer

Manchmal liebe ich das MM:

Digitalisierung
Systemausfall im Kanzleramt
Helge Braun trat vor über drei Jahren als Chefdigitalisierer Deutschlands an
manager-magazin.de/politik/deu

Dumm nur, dass es nicht nur das Thema Digitalisierung ist und dumm nur, dass es so seit fast 40 Jahren geht - ständig kürzen, ständig einsparen, keine Innovation und Visionen für Gesellschaft und Umwelt - garnichts...jetzt steht alles in Flammen und brennt lichterloh!

TOP-Facharbeiterkräftemangel:
Versorgungsengpass droht – Allein in Deutschland fehlen derzeit 60.000 bis 80.000 Lkw-Fahrer.
Lohndumping, unattraktive Arbeitszeiten und ein schlechtes Berufsimage: In der Branche fehlt es an Arbeitskräften.
handelsblatt.com/politik/inter
Wir haben jetzt neue HERMES-Fahrer, also die Firma, dessen Vorstand - OTTO - mit seiner Stiftung anscheinend "Wohlstand" für die Gesellschaft bringt und dafür Verdienstkreuze erhält - also die neuen Fahrer - weder Deutsch noch Englisch

SPD-Klimakanzler? Olaf Scholz fliegt mit Privatjet durch den Wahlkampf
Olaf Scholz: Hier steigt der „Kanzler für Klimaschutz“ am Hamburger Flughafen in einen Privatjet und fliegt zum Wahlkampftermin nach Stuttgart
businessinsider.de/politik/ola

Geld. Macht. Politik.
Auf welche Weise versuchen Unternehmen und Verbände, politische Entscheidungen zu beeinflussen?
Wie groß sind die Verflechtungen zwischen Politik und Wirtschaft wirklich?
3sat.de/gesellschaft/politik-u

Und die wird garantiert kommen, ohne wenn und aber zu Lasten wie immer der Bevölkerung:

Öko-Wende und Sozialstaat: Warum Scholz den Schröder machen muss

SPD und Grüne nähren die Illusion, dass die Öko-Wende den Sozialstaat nicht betrifft. Die Wahrheit lautet: Die Republik braucht eine neue Agenda 2010.

spiegel.de/wirtschaft/olaf-sch

Hochindustrielle Nahrungsmittel:

Wenn sich die Zutatenliste auf der Verpackung liest wie der Beipackzettel der Hautreinigungspaste Eurer Frauen oder die Inhaltsangabe des Chemiebaukastens Eurer Kinder...
dann lieber mal in den Apfel beißen - one apple a day keeps doctor ...usw...

So zahlten Erbinnen, die mehr als 20 Millionen Euro vermacht bekamen, im Durchschnitt der Jahre 2015 bis 2018 gerade mal 2,9 Prozent an Erbschaftsteuer. Wer hingegen zwischen 100.000 und 200.000 Euro erbte, musste im Schnitt 14,3 Prozent an den Staat abgeben

Blödes Thema...ist aber wie mit der Unternehmenssteuer - Konzerne jammern, sie zahlen zu viel und in der Realität zaheln diese fast garnichts:

Erbschaft: Wer viel erbt, zahlt am wenigsten
Eigentlich sollen Erben von großen Vermögen auch mehr Erbschaftsteuer zahlen. Unsere Grafik zeigt jedoch: In der Realität geschieht das Gegenteil.
zeit.de/wirtschaft/2021-09/erb

Ich auch:

Der „Economist“ hält Deutschland für unreformierbar

- Wie geht es weiter mit Deutschland nach Angela Merkels Abgang?
- Das einflussreiche Magazin „Economist“ gibt in einer Sonderausgabe einen kritischen Rückblick – und einen skeptischen Blick nach vorne.
- Deutschland sei „selbstzufrieden“ und wenig zukunftsfähig.
rnd.de/wirtschaft/economist-is

Treffend formuliert und exakt die letzten 10 jahre wiedergegeben - immer die selbe Laier...

Aha, damit hat also der AG ein Problem - mit niedrigen Löhnen aber nicht...

-In den USA kommt es aufgrund der besonderen Lage am Arbeitsmarkt durch die Corona-Pandemie immer öfter dazu, dass Arbeitnehmer nach kurzer Zeit ohne Vorankündigung ihren Job verlassen und zum nächsten Arbeitgeber weiterziehen.
-Unter den Unternehmen ist die Praxis als „Ghosting“ bekannt und bereitet den Firmen Kopfschmerzen.
-Arbeitnehmer kritisieren währenddessen niedrige Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen.

Bitcoin produziert Unmengen Elektroschrott und verbrennt exzessiv Energie:

Nun belegt eine Studie der beiden Wissenschaftler Alex de Vries (De Nederlandsche Bank, Amsterdam) und Christian Stoll (Center for Energy Markets, Technische Universität München) im Journal “Resources, Conservation and Recycling”

Das wird dann dahingehend enden, dass die Gesundheitsindustrie nur noch "lukrative Krankheiten" behandeln wird - der Rest muss versterben - wie makaber aber das ist "der Markt regelt das":

„Ende der Gelegenheitschirurgie“: Verbände fordern Reformen bei Krankenhäusern

Große Kliniken und der AOK-Bundesverband dringen in einem Positionspapier auf einen Umbau der Krankenversorgung und eine stärkere Spezialisierung von Einrichtungen.

Paywall

haz.de/Nachrichten/Wirtschaft/

QM made in Germany - das können wir richtig gut:

Zweifel an Aussagekraft der Hospitalisierungsinzidenz:
Zuletzt gab es Bedenken zur Verlässlichkeit der Zahlen aufgrund des Meldeverzugs.
..., dass zahlreiche Kliniken auch solche PatientenInnen gemeldet haben, die wegen einer anderen Erkrankung oder für einen Eingriff in die Klinik gekommen waren, und bei denen per Routinetest eine Infektion mit dem Virus festgestellt worden war.
deutschlandfunk.de/newsblog-zu

Egal, ist im Kankenhaus, also zählen!

Das ist wie in der Schule - Du bekommst zwar 'ne 6, darfst aber weitermachen:

Audi und die Rallye Dakar : Elektrorenner mit Verbrenner
In der Wüste gibt es keine Ladesäulen, im Auto daher einen Benzinmotor: Audi will die nächste Rallye Dakar mit einem ganz speziellen Rennwagen bestreiten.
faz.net/aktuell/technik-motor/

Das Benzin/die Batterie können die sich echt sparen...

Das passiert, wenn politische Dilletanten ohne Sportsachverstand das große Rad drehen wollen - Deutscher Olympische Sportbund:

Eine schonungslose und verheerende Bilanz.
Detailliert legen Berichte offen, welche Probleme sich im Dachverband türmen.
faz.net/aktuell/sport/sportpol

Verbraucherschützer mahnen rechtswidrige Cookie-Banner ab
Bemängelt haben die Verbraucherzentralen, dass „Durch Weitersurfen akzeptieren Sie alle Cookies“-Banner geschaltet oder teils Einstellungen schon vorangekreuzt waren. Ab und zu seien auch keine Banner vorhanden gewesen, obwohl Daten gespeichert worden seien,...
vzbv.de/pressemitteilungen/jed

Immer mehr ein Grund, sich vom FF abzuwenden:

Firefox zeigt Vorschläge und Werbung in der URL-Leiste.
Beim Tippen in der URL-Leiste soll der Firefox-Browser künftig relevante Ergebnisse zeigen. Darunter kann auch Werbung sein.
blog.mozilla.org/en/products/f
support.mozilla.org/en-US/kb/n

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!