Nachtrag: so sieht das gleiche Arrangement jetzt aus 😩😞😤

Ich glaub, ich hab nen BRAUNEN Daumen. Uuuaaaaääääh!

Show thread

Nachtrag hierzu:

Den habe ich natürlich bald wieder rein gehängt - mit der Folge, dass einige Anfrage in's Internet länger brauchten (Timeout irgendwo).

Seit gestern hat sich das - ohne mein Zutun - wieder gebessert! Tägliches Archlinux-Update flutsch in Sekunden durch (wenn nicht zu viel Pakete ge-update-t werden müssen - iss klar).

War wohl doch auf Seiten des ISP (1&1) das Problem. Ts! Profis? Vielleicht ja; manchmal;

Show thread

Mit - auf dem hab ich auch so meine Probleme.

Eine ließ sich nicht formatieren. Erst als ich die Beispiel-Tabelle kopiert und durch copy-paste angepasst hatte, sah das nach Tabelle aus.

Code (im Block durch 3 Back-Ticks, inline durch ein Back-Tick) habe ich überhaupt nicht hin bekommen.

Mein Gefühl: das Touch- des Pads macht da Schei** indem es wieder mitdenkt - lass es!

Sehr frustrierender Nachmittag - Joplin könnte meinen Dunstkreis auch wieder verlassen.

Show thread

Tja. Unter ArchLinux gibt es zwar -Pakete im AUR. Die bauen aber nicht richtig.

ließ sich installieren aber der Zugriff auf die .md-Dateien ist nicht sooo komfortabel: man kann sich nur durchraten und der Inhalt wird uninterpretiert angezeigt. Sehe im Moment keinen Nutzen - also wieder runter geflogen.

Davon ab: bei all diesen Paketen wird mit gezogen; das hatte ich nun gerade eliminiert. Bei Joplin kam sogar Python 2.7 😳 mit.

Gesehen, dass Vim auch Markdown kann.

Show thread

Jetzt brauche ich halt nur noch ein nettes Programm unter , dass mir die -Notizen anzeigen - und besser noch - editieren kann.

Und natürlich muss ich mich jetzt doch mal intensiver mit dem -Syntax beschäftigen.

Show thread

Habe gerade mal als -App mit über meine Nextcloud eingerichtet. So ganz durchsichtig ist es nicht, warum die URL anders aussieht, als die für die Synchronisation der Adressen, Kontakte etc. Aber tut nu.

Momentan werden 3 mobile Geräte synchron gehalten - der Lappy muss noch dazu kommen.

Die Synch-Strategie ist auch seltsam. Nach hinzu nehmen eines neuen Geräts fand sich immer wieder ein zusätzlicher Welcome-Ordner. Warum merkt er nicht, dass das schon da ist?

So. Chip ist drin.

Merke tun ich noch nix.

Oh! Moment; wird gerade alles blau

….

….

Moment noch …

Tschulligunk! War grad mal weg.

Wo war ich? Ach ja. Ich merke noch nix.

Warum liegt hier eigentlich so alter Computerkram 🖥 💻 ⌨️ rum. Komische Betriebssysteme drauf: Linux, BSD, iOS und so‘n Zeuch. Ich glaube, ich muss demnächst mal los, mir was richtiges kaufen, mit richtigem Betriebssystem.

„Alles so schön bunt hier!“ (N.Hagen)

Es gibt schon bescheuerte Leute!

Heute weht ein kräftiger in - noch kein richtiger Sturm, aber so, dass man schon auch nach oben schauen sollte, ob da nicht was auf den Kopf fallen will.

Ich war unterwegs und hörte einen 2-Takt-Motor. „Ah! Ein Trabbi!“ - War aber keiner zu sehen. 🤔 Also weiter geschaut.

Und dann gefunden:

Da war da doch ein Mensch, der unbedingt mit seinen LAUBPUSTER umherlaufen und Laub pusten musste! 😳

Gibt es eine überflüssigere Aufgabe? 🥴😩 Uuuuaaaahh!

Hier ist gerade Angler-Jogging angesagt! 😎🤓

„Kommunaler Ordnungsdienst“ hat seine Arbeit auf dem Wendehammer - der nebenbei auch noch „Feuerwehrzufahrt“ für die Häuser hier ist - aufgenommen.

Corona-Zahlen 

PS2: man sieht übrigens sehr schön, wie Mitte Februar die ansteckendere Virus-Variante "übernommen" hat.

... wie es übrigens von diversen Rechenmodellen vorausgesagt wurde.

OK. Ich bin halt von Beruf Simulant! Daher bin ich befangen.

Show thread

Corona-Zahlen 

Kann es sein, dass das Volk schlauer ist, als seine Politiker?

Wenn ich mir die Zahlen ansehe, dann sieht das so aus (meldet auch das RKI). Aber an der Arbeitsverweigerung der Politiker (Bund, Land, Regierung, Opposition) in den letzten Wochen kann das eigentlich nicht liegen, oder?

PS: ich bin KEIN Schrägdenker! Das ist also keine allg. Politiker-Schelte. Es ist nur kurios!

Ach so: Quelle: RKI, Auftragung wie immer logarithmisch, Inzidenz (seit Oktober).

Photor boosted

Impression aus dem IT-Bereich unserer Firma

- früh morgens 6:00
- fast alle Kollegen sind sowieso im Home Office

Nach ein bisschen rumspielen: #13 scheint tatsächlich flotter zu sein als der Vorgänger.

Das -interne -Modul scheint leider immer noch nicht erkannt zu werden. Also muss der kleine -Stick weiter herhalten. Der tut mit WPA-Supplicant.

von „quarterly“ auf „latest“ umgestellt, um möglichst aktuelle Pakete zu installieren. Es ist ein Spielsystem.

Hab heute noch mit dem -Client gekämpft. Der will nicht synchronisieren - unter 12.2 lief‘s anstandslos.

Show thread

Ok. Als Beitrag 1 im Mini-Blog hier ein erstes Beweisfoto zu auf dem Pro 15“. Xorg startet (über ) meine Lieblings-DE - allerdings noch nur rudimentär konfiguriert und damit recht hässlich. Das wird aber noch. Erstmal muss ich das Ding wie gewohnt bedienen können; dann kommt die Schönheit und der Zierrat.

Die Platte ist ein vollständig verschlüsselten und gerade mal zu 2 % voll.

Die Einstellung auf DE-Tastatur kommt jetzt detailliert in meine Kladde!

Show thread
Photor boosted

Nachdem ich mir letzte Woche das auf dem beim von 12.2 auf 13.0 zerschossen habe (genau genommen den ), habe den heute mal neu aufgesetzt.

Hätte ich mir beim letzten mal bloß ein paar Notizen mehr gemacht 🤔 Aber geht schon; ist ja kein Hexenwerk. Wird aber noch ein bisschen dauern, bis wieder alles perfekt passt.

Sind Angler eigentlich systemrelevant?

SCNR

SIE SIND WIEDER DA!

Ernie und Bert!

Gerade vorm Fenster!

Es wird Frühling!

Bevor jetzt die Sesamstraßen-Fan-Gemeinde hier vorbei kommt - Ernie und Bert sind zwei 🦇🦇, die in der wärmeren Jahreshalbzeit abends vor‘m Fenster Futter jagt - manchmal bis auf 50 cm an die eigene Nase ran. Wildeste Flugmanöver! Coole Viecher.

Gerade das erste mal in diesem Jahr gesehen.

Photor boosted

job search for Linux sysadmin, boost+ :boost_ok:​ 

Dear friends,

I’m a Brazilian immigrant and trans woman, looking for a new job in Germany. Been doing Linux sysadmin’ing since 2001. I have experience also with programming, tech writing and translation.

The job needs to be registered locally in Germany. I’m living in the country since 2017, and I can commute in the NRW area or work remotely.

I’m fluent in English, know Japanese, and my German is currently at B2.

For CV and personal info DM me.

Thanks everybody for boosts and references!

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!