Photor boosted

„... und mache mir die , so wie sie mir gefällt.“
Richtig so! Und lasst euch das bloß nicht vermiesen!
Mit in die graue Welt.
#welt

Hier noch ein für alle unter uns 😎
PS: kann die Adresse des Shops gerne weiter geben (PN an mich) - will aber keine Werbung machen.
PPS: kein Photoshop!

Photor boosted

♲ @sogenanntesich1@twitter.com: Hallo! Wir sind das Bündnis gegen die Verschärfung des Sicherheits und Ordnungsgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern (SOG MV) und jetzt auch auf Twitter unterwegs

Interessante Konstruktion. Ist das ein oder gibt es so ein häufiger und von der Stange?
Bin mir noch nicht sicher, ob das wirklich Vorteile hat (sonst würde es wohl im (Hoch-)Leistungssport auftauchen - denke ich).

Aus aktuellem Anlass (Tag gegen den ) hier ein Link auf einen Tweet mit einem netten Filmchen von Ruthe
twitter.com/ralphruthe/status/
Retweeten/retooten wäre gut.

Ich habe meinem einen - spendiert (auch um die SD-Karte zu entlasten) und die Datenbank und das Datenverzeichnis darauf geschoben. Das ging alles vom Stick bis zum verschieben der Daten aus der -Oberfläche heraus. Nicht schlecht! 👍
Formatiert wurde der Stick mit - das erste mal, dass ich mit diesem Filesystem zu tun habe. Ist Snapshot-fähig, daher wohl der Vorschlag, das zu verwenden. Mal sehen, wie sich das so macht.

Hm. Bin ich der einzige, dem es so vorkommt, als würde von Jahr zu Jahr immer kleiner? 😳 Und schiefer. Und die Schokolade immer liederlicher um’s Eis gepackt - dünner und mit Tropfnasen uns so. Ich rede vom „Magnum classic“ und nicht von den ganzen Kinkerlitzchen, die es mittlerweile noch gibt. Von DEM Magnum - traurig 😔 enttäuscht 😞
Ich werde es ab jetzt nennen 😎

So! Nun hatte ich endlich mal genug Ruhe, den - mit meinem Laptop zu koppeln. Klappt! 😀
Habe dafür tatsächlich den wieder zum Mailer gemacht. lässt sich mit dem Nextcloud-Kalender synchronisieren (zumindest die eine Richtung - die andere teste ich noch).
Als nächstes kommt dann das/ein .

Brauche Euren Rat: nach dem letzte - fehlen mir wieder meine nützlichsten 😟 Deshalb mal wieder der Gedanke, auf umzusteigen.
Was noch fehlt, ist eine Möglichkeit, den/einen mit Anbindung an meine zu nutzen. kann das wohl nicht. Das Gnome-„Umfeld“ starte ich mit; also würde auch ein Gnomeprogramm in Frage kommen. Aber bitte nicht so ein Monster wie . Das gleiche gilt auch für die .
Wenn jemand nen Vorschlag hat ...

Es scheint, alles, was mit der - zu tun hat, wirft den „Error code 500“-. Mal weiter beobachten.
(Hm. Macht ... FALSCH! Hat es dann Sinn, hier Hashtags zu vergeben? 🥴🤔)

Hm. Ist das nur bei mir so? Ich kann (mit ) nicht nach suchen. Gibt immer einen error 500. 😳
Werde gleich mal ne andere App probieren.

So! Mein #Pi nimmt langsam Formen an: sowohl vom als auch von tauschen Dateien, Bücher etc schonmal aus. nicht zu vergessen!
Einen gibts auch schon. 😀 |e noch synchen und die Daten sind wieder etwas |er.😎
Man merkt natürlich schon, dass da nur ein werkelt.

Hm. Ich kann mich nicht mit anfreunden. Selbst auf dem #Pi (basierend auf !) wird ge-sudo-t!
Was spricht dagegen, die Administration unter dem User zu machen, alles adere dann als normaler User? Das ergibt ´ne saubere Trennung! Unter Gnome o.ä. habe ich immer ein ROOT-Terminal eingerichtet - mit (ROOT)Passwort-Abfrage und knallrotem Hintergrund; da weiß man dann schon, dass man aufpassen muss. Auf der Konsole gibt es halt ein entsprechendes Prompt. Geht auch.

Heute ist der neue - 5.0 in angekommen. 😳 Rechner bootet (natürlich!) durch 😎 - aber ich habe den Eindruck, dass das ein Gramm langsamer läuft. 😳
Mal weiter beobachten.

Dank #Pi krame ich gerade meine -Kenntnisse wieder raus. Bloß nicht einrosten.
Da steht auch noch ein 📖 im ; nachlesen geht also auch sogar voll . 😉

Photor boosted

securityevaluators.com/casestu

1Password and LastPass leaking master password in memory :think_bread:

I would recommand using a based password manager.

is doing pretty good
keepassxc.org/

: "Natur ist unberechenbar". Dazu musste ich also erst in den ! (sehr schön da!)
Mir gefallen die eindrücklichen Icons. 😀

Gerade ist das neue 2.0 auf :archlinux: eingetroffen. 😀 Update ging - wie immer - glatt. Gestartet und gleich mal die zum Test neu compiliert. Will ja schließlich den Mode.
Mal sehen, was es neues gibt.

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!