Follow

Moin. Ich habe mal die Zahlen zu in mein gehackt und mal veranschaulicht. Das sind nicht(!) die offizielle Zahlen vom - die Quelle steht aber da; ist aktueller, glaube(!) ich.

Die Y-Achse ist logaritmisch(!), d.h. der linear Anstieg (die Gerade habe ich per Hand angelegt) entspricht exponentiellem(!) Wachstum. Die Wachstumsrate entspricht 25 - 30% Zuwachs pro Tag.

Wenn die jetzt getroffenen Maßnahmen wirken, werden die nächsten Balken unter der Gerade zurückbleiben.

@Photor Ein bisschen problematisch beim Interpretieren der Zahlen ist die Kapazitätsgrenze der Tests. Ich glaube auch, dass es keine Zahlen darüber gibt, wie viel getestet wurde.

@pixelsalat stimmt. In dem Fall bleibt die neuen Fälle natürlich auch unter der Geraden. Aber darüber habe ich halt keine Zahlen.

Ich wollte einfach mal sehen(!), wie die aktuellen Zahlen und die Entwicklung aussehen. Und nicht geschockt sein, wenn übermorgen 10000 Fälle in den Nachrichten gemeldet werden (normale Entwicklung). Und um einschätzen zu können, ob die Kurve durch die Maßnahmen jetzt flacher wird, die also wirken.

Gegen die Panikmache helfen nur Fakten und Zahlen.

@Photor Sehen wollen kann ich gut verstehen. Ich schau mir auch grad allerlei Darstellungen von komplexen Zusammenhängen an.

Da fällt mir ein, dass ich die ausgezeicheten Ansteckungsanimationen, die ich gestern gesehen habe, noch nicht verlinkt hab. Die gehe ich jetzt mal suchen.

@Photor Mir gefällt deine Farbwahl Schwarz-rot-gold 😃

@dewomser das sind die Default-Farben bei libreOffice - und das Schwarz ist blau 😉

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!