Pinned toot

Folge 12 der ist online!

plapperbu.de/2020/08/23/plbd01

In dieser Episode unterhalte ich mich ohne Skript und Themenvorgabe mit der Autorin Juna Grossmann @irgendwiejuna. Das Gespräch wurde bereits am 30. Juni aufgezeichnet, der Release hat sich ein wenig verzögert.

Feedback wie üblich gern als Antwort auf diesen Toot, direkt auf plapperbu.de oder in der Matrix-Community unter matrix.to/#/+plapperbude:ismus

Folge 12 der ist online!

plapperbu.de/2020/08/23/plbd01

In dieser Episode unterhalte ich mich ohne Skript und Themenvorgabe mit der Autorin Juna Grossmann @irgendwiejuna. Das Gespräch wurde bereits am 30. Juni aufgezeichnet, der Release hat sich ein wenig verzögert.

Feedback wie üblich gern als Antwort auf diesen Toot, direkt auf plapperbu.de oder in der Matrix-Community unter matrix.to/#/+plapperbude:ismus

Folge 11 der ist online!

plapperbu.de/2020/06/28/plbd01

Ein One-Take von @Lotte über das Chronisch Kranksein in der Pandemie und der Schwierigkeit darüber zu reden.

Feedback wie üblich gern als Antwort auf diesen Toot oder direkt auf plapperbu.de 💜

Willkommen seid Ihr auch in der Matrix-Community unter matrix.to/#/+plapperbude:ismus


Folge 11 der ist online!

plapperbu.de/2020/06/28/plbd01

Ein One-Take von @Lotte über das Chronisch Kranksein in der Pandemie und der Schwierigkeit darüber zu reden.

Feedback wie üblich gern als Antwort auf diesen Toot oder direkt auf plapperbu.de 💜

Willkommen seid Ihr auch in der Matrix-Community unter matrix.to/#/+plapperbude:ismus


Der @Plapperbude -Podcast von @homer77 ist übrigens eine richtige Empfehlung! Spannende Themen und sehr entspannend, dem zuzuhören.

Ich bin live auf Twitch – Schau mir zu unter twitch.tv/plapperbude

Gespielt wird , ein -RPG.

Neues aus der ...

Nein, leider keine neue Folge. Aber dafür haben wir ( @homer77 und Moderatorin @Lotte ) eine Plapperbu:de-Community in eingerichtet:
matrix.to/#/+plapperbude:ismus

Kommt zum offenen Meet&Greet.
lernt andere Hörer*innen kennen und diskutiert über den Podcast und seine Themen.

Zu spezifischen Themen wie z.B. und stehen separate Räume zur Verfügung, für die wir Euch auf Wunsch (z.B. DM) gerne eine Einladung schicken.

@Tentacosaurus ah, dann hast du @homer77 und die @Plapperbude bestimmt auch schon gefunden.

ich hab jetzt nicht alle die ich lese aufgelistet, aber ein kleiner anfang vielleicht! :)

Danke an die zwei Dutzend Gäste, die gestern Juna @irgendwiejuna bei ihrer Lesung von gelauscht und sich an der Diskussion beteiligt haben.

Die Aufnahme hat geklappt und wird mir Einspieler bei der noch aufzunehmenden Folge mit Juna erlauben 🤞

Nu is aber erstmal Erholung angesagt! 😅

Show thread

So! Die 😜 ist an der Leo16 angekommen und bekommt hoffentlich bald Einlass.
Dann hoffe ich mal, dass ein paar Menschen heute auf 19 Uhr hier vorbeischneien und der großartigen @irgendwiejuna zuhören.

@BrauchC Da geht es mir wie dir, Christiane. Ich bin auch kein Fan von Podcasts, aber den zu CWs von @Plapperbude habe ich mir komplett angehört, weil er so informativ ist und alle Seiten beleuchtet.
@ckeen

😂

RT @sixtus@twitter.com

Schon interessant, was in der @BILD@twitter.com steht, neben meinem Twitter-Icon.

🐦🔗: twitter.com/sixtus/status/1224

Shoah, Antisemitismus, NS zeit 

"Es war kein Wachtraum, ein lebender Toter stand mir gegenüber. Hinter ihm waren im nebligen Dunkel Dutzende anderer Schattenwesen zu erahnen, lebende Skelette. Die Luft roch unerträglich nach Exkrementen und verbranntem Fleisch. Ich bekam Angst, mich anzustecken, und war versucht wegzulaufen. Und ich hatte keine Ahnung, wo ich war. Ein Kamerad sagte mir, wir seien in Auschwitz. Es war uns klar, dass etwas Schreckliches über diesem Ort lag: Wir fragten uns, wozu all die Baracken, die Schornsteine und die Räume mit den Duschen gedient hatten, die einen seltsamen Geruch verströmten. Ich dachte an ein paar Tausend Tote – nicht an Zyklon B und das Ende der Menschlichkeit."

-Jakow Wintschenko

Soldat der Roten Armee, die das Vernichtungslager Auschwitz am 27. Januar 1945 befreite

Show thread

Manuskript (PDF) zur NDR-Sendung Glaubenssache zum "Holocaust-Gedenktag" 75 Jahre nach Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz.
@irgendwiejuna 's Gedanken über das Gedenken - aus drei ihrer Perspektiven:

ndr.de/ndrkultur/sendungen/gla

CC: @NoLimitOAT

Show thread
Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!