Diese Nachricht darf nicht untergehen: Ermittlungen gegen #NSA und #BND sind klamm und heimlich eingestellt worden! Wir fordern die Veröffentlichung aller Ermittlungsergebnisse und die Prüfung politischer Einflussnahme! derstandard.at/story/200010743

Ich krieg' Pickel, wenn Leute immer wieder VPNs empfehlen. So ein Blödsinn.
Und dann noch welche, die mit Trackern übersäht sind.

Urlaub mit Ryanair = Ein Datenschutzdesaster...

CheckIn erst frühestens 48 Stunden vor Flug. Im Urlaub heißt das dann: App runterladen und Mobile Bordkarte anfordern oder Bordkarte ausdrucken. Nur auf welchem Drucker? Bleibt einem nur die App, die allerdings 8 versch. Tracker eingebaut hat und sich ohne Google-Play-Services nicht starten lässt. Muss dann wohl 20€ am Schalter zahlen :angry_trump:

@kuketzblog
Hi Mike. Zu deinen Appanalysen:
Hast du oft mit Anwälten zu kämpfen, die dich mundtot machen wollen?
Ich habe auch einige Apps analysiert, scheue mich aber noch vor der Veröffentlichung, weil ich wirklich keine Lust auf einen Rechtsstreit habe.
Wir gehst du damit um? Du hattest ja auch vor einiger Zeit mal wieder Post, wie ich mitbekommen habe. Nimmst du dann auch immer einen Anwalt zur Hilfe?

Meine "BestOf-Datenschutzfails":

pbrunnert.com/blog/meine-besto

Erstmal meine Top 3. Aber die Liste wird wachsen - gar keine Frage. :awesome:

Zeit für ein Review des Blogs.

Manchmal Pause zu machen und dann später nochmal drüberzuschauen ist gar keine schlechte Idee. :loading:

Viele Gedankensprünge und Inhalte ausgebessert. :toot:

Jetzt mach ich halt auch mal wieder bei so einem trendigen Hashtag mit: #ILikeMastodon weil die Leute hier so nett sind und ich hier eine Community gefunden habe,mit der ich interessante Gespraeche ueber sehr viele verschiedene Themen fuehren kann.Es ist auch das erste soziale Netzwerk,welches ich aktiv nutze.Ausserdem gefaellt es mir,dass eine Mehrheit hier sich so sehr fuer freie Software und fuer Datenschutz interessiert.Das zeigt mir immer wieder,dass ich doch nicht verrueckt bin,sondern die Normalos einfach einiges nicht verstanden haben.Und die Software hinter dem Fediverse,die gefaellt mir natuerlich auch.Alles unter freien Lizenzen und so viele Softwares und verschiedene Entwickler,die alle zusammenarbeiten,um gemeinsam etwas grossarrtiges zu schaffen.Danke dafuer und weiter so 👍

#Google setzt EU-Auflagen zur Wahlfreiheit bei Browser und Suchmaschine auf #Android-Mobilgeräten so um, dass alternative Suchmaschinen 1. dafür zahlen müssen, um in der Auswahl zu sein, und 2. jedes Mal zahlen müssen, wenn Nutzer.innen sie wählen.

Das ist mehr als dreist. /c

[Teil 4]
...
Manchmal habe ich gar keine Lust mehr, mich überhaupt für irgendwas einzusetzen... Kennt das noch jemand?

[Kommentar Ende]

[Teil 3]
...
Aber wie soll man sich als einzelnes Individuum für das alles einsetzen? Man muss sich bei der Ernährung mit Inhaltsstoffen beschäftigen (Palmöl, tierische Produkte, etc.), soll bei Datenschutz hier und dort irgendwelchen Nutzungen widersprechen, müsste an weltweiten Demos gegen Rechts teilnehmen, und sich am besten noch gegen die untätige Bundesregierung auflehnen, weil die sowieso nur Politik für die Wirtschaft macht.
...

[Teil 2]
....
- Wir müssten mehr gegen Rechts tun
- Wir sollten mehr für den Frieden tun
- Wir sollten mehr gegen Lobbyismus tun
- Wir sollten uns mehr für Menschenrechte weltweit einsetzen
- Wir sollten den Großmächten öfter mal die Stirn bieten

Wenn sich jeder Mensch auf der Erde ein einzelnes Thema aussucht und sich dafür einsetzt, dafür lebt, wird dann die Welt nicht ein Stückchen besser?
...

[Teil 1]
- Wir sollten weniger Fleisch essen (oder vegetatisch bis vegan)
- Wir müssten uns für das Klima einsetzen, weniger Auto, mehr Bus und Bahn
- Wir müssten die Meere schützen (Stichworte: Überfischung, Schleppnetze, etc.)
- Wir müssen Tiere und Natur schützen (Stichworte: Artensterben, Agrwarwirtschaft, Raubbau, etc.)
- Wir sollten auf unsere Daten achten. Möglichst wenig von uns im Internet preisgeben.
...

@Digitalcourage

Ist euer DNS-Server wieder down? :mastoflushed:

dig www.digitalcourage.de @46.182.19.48

Geht ins Nirvana.

Wow, krasses Teil. Chernobyl lässt grüßen. Aber bitte nicht im Wohnzimmer :awesome:

Ich wäre übrigens für ein bundesweites . Das sind nämlich ziemlich intelligente und empfindsame Tierchen, die es nicht verdient haben, in Massen abgeschlachtet zu werden.

Offtopic:

Gibt's noch sowas wie Ethik?

"Japan erlaubt Hybrid-Geburten:Mensch, Tier, Ersatzteillager"

tagesschau.de/ausland/embryone

Do you need a DNS server without censorship and for privacy?

@Digitalcourage runs a DNS server located in Germany that doesn't log normal user requests:

👉 46.182.19.48
👉 2a02: 2970: 1002: 0: 5054: 8aff: fe12: db49
👉 Encrypted requests DNS-over-TLS

digitalcourage.de/support/zens (German)

#foss #floss

Yessss :) Bandbreite erhöht - lädt jetzt knapp 5x schneller :mastolove:

:debian: pbrunnert.com
:google: -frei

Telemedizin via WhatsApp in Afrika, Malawi - finanziert von der EU. Festhalten: "Real-time WhatsApp advice aids surgery in rural Malawi"

Telemedizin via WhatsApp. Kann man sich nicht ausdenken sowas. Zitat: "They considered developing an app to connect health professionals and enable them to share images and videos, but they realised that WhatsApp was a solution right under their nose."

Klar, und dann nimmt man WhatsApp. Ist auch besonders datenschutzfreundlich...

ec.europa.eu/digital-single-ma

Show more
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!