Eine köstliche Show hier vor dem Supermarkt. Er öffnet erst in 5 Minuten. Leute irren mit Einkaufswagen umher. Gucken durch die Tür. "Wann macht der denn auf?" Und "Wo ist der Einkaufszettel" hört man sie fast schon denken. Es nieselt bei 2.5 Grad. Neben mir hört ein Mädel in ihrem Fiesta Musik, die mir gefällt. Ein idyllischer Samstagmorgen. Ich wünsche euch allen ein angenehmes Wochenende :blobcatlove:

@norbert vielen Dank, kannte bisher nur die Facebook-Liste. Werde die anderen jetzt hinzufügen :blobcatlove:

@norbert gibt es fürs Pi-Hole eine Liste zum Einfügen irgendwo? Würde gern exakt die genannten Unternehmen ebenso aussperren wollen.

@schmetterlingstraum ich muss gestehen, ich hätte den Laden sofort verlassen. Dieses "Lied" verursacht beim Erklingen der ersten Töne einen Fluchtreflex, den ich nicht unterbinden kann. Auf der Arbeit verlasse ich sofort den Raum wenn das läuft. Manch einer sagt "stell dich nicht so an", ohne zu wissen, welchen Hass und welch starke Aggression das Stück in mir auslöst. Keine Ahnung, woher das bei mir kommt.

@skoop PC: SSD für OS, 2. SSD für Spiele. Laptop: HDD für OS. Daten auf dem NAS, von unterwegs per VPN zu erreichen plus Offline-Backup jede Woche auf Externe HDD.

@Herbstfreud Du sprichst mir aus der Seele. Dazu kommen ja auch noch täglich 2x30km Weg zur Arbeit, um 4:30 gehts morgens los. Da fährt kein Bus.

@Herbstfreud hatte ich erwähnt, dass ich körperlich eingeschränkt bin, und kein Fahrrad, geschweige denn ein Lastenfahrrad bewegen kann? Und finanziell nicht so gut betucht, um mal eben 40k für ein Elektroauto auf Tasche habe? Nicht mal ein E-Bike ist drin.

@Herbstfreud manche Menschen können auch nicht auf ein Auto verzichten. Ich stelle mir grade vor, mit 3 Limokästen und 6 Taschen eingekauftem, inklusive tiefgekühltem, in der Stadt an der Bushaltestelle zu stehen, um auf den Bus zu warten, der nur alle halbe Stunde aufs Land fährt, wo ich wohne. Im Sommer bei 35°. Und der Bus fällt ohne Angabe von Gründen aus. Meine Nachbarn mit ähnlichem Einkaufsvolumen werden nervös. Die Kühltaschen beginnen zu tropfen. Der Einkauf wandelt sich zu Brei...

@Billie die kommen immer Samstags her. Unter der Woche, wenn man arbeitet, ist hier immer himmlische Ruhe laut meiner Frau. Aber wehe man will mal ausschlafen 😅

@Billie das geht hier immer im Wechsel. Eine Woche Aufsitzmäher, dann wird mal ein Teil der Hecke gemacht, dann ein anderer. Der Laubbläser kommt an den Wochenenden zum Einsatz, an denen die Hecke hübsch ist und das Gras kurz. Die Wochenenden, an denen man nicht mit brüllendem Zweitakter aus dem Bett gerissen wird, kann man pro Jahr an einer Hand abzählen...

Jeden. Verdammten. Samstag. Um 8 Uhr in der früh. 😴😴😴 zum Glück ist im Dezember der Umzug, dann hört der Zweitakter-Horror endlich auf. Das macht einen echt rasend mit den Jahren...

@skoop Einen aus gebrauchter Hardware zusammengewürfelten AM3+ mit 8-Kern CPU und 24GB RAM, darauf Proxmox und jeden Dienst in eine eigene VM bzw. Container. Plus einen Raspberry Pi Zero als Backup-DNS-Server. Nimmt sogar weniger Strom, als die 3 Synologys und die diversen Raspberrys zusammen, die ich vorher hatte.

GammaZeta boosted

If someone you know has #depression, remember:

𝘐𝘯 𝘰𝘳𝘥𝘦𝘳 𝘵𝘰 𝘴𝘶𝘱𝘱𝘰𝘳𝘵 𝘰𝘵𝘩𝘦𝘳𝘴, 𝘺𝘰𝘶 𝘯𝘦𝘦𝘥 𝘵𝘰 𝘵𝘢𝘬𝘦 𝘤𝘢𝘳𝘦 𝘰𝘧 𝘺𝘰𝘶𝘳𝘴𝘦𝘭𝘧 𝘵𝘰𝘰. 💙

#WorldMentalHealthDay #LetsTalk

[:tw: tweets.newsbots.eu/WHO/status/#bot]

Mal ganz unabhängig von diesem desaströsen Wahlergebnis scheint es echt zu viel verlangt zu sein, nach all dem Gepolter und Geprahle von Klima- und Umweltschutz, einfach mal damit anzufangen, diese bescheuerten Plakate und Werbetafeln aus der Landschaft zu entfernen. Ich bin es langsam leid, jeden Tag gefühlt 250x morgens und 250x abends in immer dieselben Hackfressen gucken zu müssen, die ich sowieso nicht gewählt habe. Ach was träume ich... "Respekt für Dich" am Arsch...

@schmetterlingstraum ja davon wird es nächstes Jahr mehr als nur 2 Pflanzen geben. Wobei ich an diesen bisher knapp 4kg von den Dingern geerntet habe, und es hängen immer noch welche 🙈 aber so langsam wird es nachts arg kalt 😔

Tagesernte. Trotz des nassen Sommers ist mir nicht sehr viel verschimmelt. Glück gehabt. Zu sehen sind wie immer Green Zebra, aber auch gelbe Kirschtomaten sowie einige Paprika.

@edithmair1 ich glaube, das liegt nicht am Dünger, sondern vielmehr an den Temperaturen, denn als ich meine rein geholt habe, wurden innerhalb 2 Wochen fast alle tiefrot. Leider sind sie nicht sehr groß dieses Jahr, letzten Sommer war es sehr viel besser.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!