Wie kann es eigentlich sein, dass sich Spiegel-Abonnenten zusätzlich via "Spiegel PUR"(+ 1,99€) von Werbung und Tracking "freikaufen" müssen? Sollte es für Abonnenten nicht selbstverständlich sein, wenn man darauf verzichtet?

spiegel.de/backstage/spiegel-d

Follow

@kuketzblog Manche Tracker wird man so oder so nicht los. zB gestern in Komoot (mit Google Tastatur) nach bayerischen Regionen geschaut. Und was hab ich heute morgen in Google Play? Springen gleich Apps über Bayern als Vorschlag raus.

@RoninVS @kuketzblog Da hilft sicher eine andere Tastatur! Ggf kannst Du der Tastatur-App auch jeglichen Kontakt zum Netz verbieten. Ob das bei der Google - Variante funktioniert, kann ich nicht sagen.
Andererseits ist die Frage, ob die Vorschläge nicht hintenrum über Komoot kommen. Sind da Tracker drin, die die Vorschläge für Bayern-Apps im Play Store angetriggert haben?
Generell sollte sowieso sowas wie Blokada, RethinkDNS und Konsorten aufs Smartphone!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!