Schönes Angebot für jeden, der via BigBlueButton eine Videokonferenz durchführen möchte. Senfcall ist ein Projekt von Studierenden aus Darmstadt und Karlsruhe.

senfcall.de/

@kuketzblog Bildschirmfreigabe funktioniert mit Safari auf dem iPad nicht. Ich soll dafür Chrome installieren. Ich bin doch nicht bescheuert. Da kann ich auch weiter bei Zoom bleiben. Die Kamera kann ich zwar freigeben aber ich kann mein eigenes Bild dann nicht sehen. Die Tonfreigabe funktioniert auch nicht. Es ist lobenswert, einen weiteren Dienst für Videokonferenzen anzubieten aber der Zug ist abgefahren. Zoom hat wohl das Rennen gemacht. Unsere Firma wird jedenfalls nicht wieder umschwenken.

@Schnappadullich Da muss man auch erstmal drauf kommen: Einen Browser (Chrome) mit einem ganzen Dienst (Zoom) zu vergleichen. Wow! 🤪

Follow

@kuketzblog Wieso? Datenschutzprobleme gibt es bei beiden. Ist doch egal, ob es ein Browser oder ein Dienst ist.

@Schnappadullich Es ist zwar nachvollziehbar, dass du Google Chrome ablehnst, aber dennoch hinkt der Vergleich gewaltig.

Alternativer Vorschlag zu Chrome: github.com/Eloston/ungoogled-c

@kuketzblog @Schnappadullich schön zu hören, dass scheinbar trotz unseres noch nicht behobenen Fehlers (senfcall.de/news) doch auch möglich scheint, mit einigen Apple-Geräten Senfcall zu nutzen.

Die Fehlermeldung die du siehst kommt von #BigBlueButton und da geht es nicht direkt darum, dass du die Chrome installieren musst, dass wurde nur vereinfacht formuliert. Du kannst z.B. genauso gut einen aktuellen #Firefox verwenden, was wir empfehlen. Der Browser muss aber WebRTC unterstützen.

@senfcall @kuketzblog @Schnappadullich Ich habe #senfcall heute mit einem Freund benutzt. Er hatte Linux/Chrome und ich macOS/Firefox. Lief alles einwandfrei. Nutze auch uBlock, aber die WebRTC-Sperre war nicht aktiviert...

@kuketzblog
Ungoogled Chromium ist auch nicht 100% ohne Google. Finde leider das issue dazu nicht mehr...
@Schnappadullich

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!