Aus der @StadtWandler Infopost:

Hafermilch, ein Luxusprodukt?

Deutschlandweit protestieren Cafés am 07.07. Warum? Auf Kuhmilch fallen 7% MwSt. an, während Hafermilch mit 19% besteuert wird. Weil das Auswirkungen auf Klima und Tierwohl hat, und es dabei "um die Wurst geht". haben sich Cafés zusammengeschlossen. Sie verkaufen am 07.07. ihren Hafer-Cappuccino mit 7% Mehrwertsteuer und zeigen sich danach selbst an. In #freiburg bisher dabei: Bächle und 5 senses. >> siebenprozent.org/widget-widge

@imke @StadtWandler Die erhöhte MWSt. gilt übrigens nicht nur für Hafermilch, sondern für alle Pflanzenmilchsorten von Soja bis Mandel. Witzig: Nicht jedoch für andere darauf basierende Produkte, insbesondere Joghurts. Also Hafermilch ist Luxus, während Haferjoghurt keiner ist?

Die Kuhmilchlobby hat's halt auch nicht so mit der Logik, ne.

@Sounds_of_heaven @imke @StadtWandler @galadhremmen 🤯 – hab ich echt noch nicht mitbekommen, weil ich keine Algenprodukte kaufe (hab ich bisher bewußt noch nirgends gesehen).

@atarifrosch @imke @StadtWandler @galadhremmen

Ich hatte mal einen Bioladen.
Das war eines der "lustigen Dinge", die du als überzeugte Nachhaltige und Faire in einer Welt des Kapitalismus lernst. Dominiert vom Geld itself.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!