Follow

Nollie fs shove aus der Bank hoch aufs flat.
War mir nicht klar, dass ich das kann. Zwei Versuche, da hab nicht nur ich doof, sondern auch die anderen doof geschaut :D

Aber hey, neuer Trick :awesome:

@wuffel Über die vordere Seite des Skateboards (Nose) einen shove it (board horizontal 180° drehen) aus einer Bank (schräge Fläche) hoch aufs Flat (das Flache oben am Ende der schrägen "Auffahrt")

@Soundsphere
Achso, Skatertricks, oki. Da bin ich wirklich nicht im Thema.
Find das aber immer wieder cool, was die Leute hier nebenan auf dem Hallengelände mit den Dingern so für Stunts bringen.
Mich müssteste nach zwei Minuten erstmal wieder entknoten.

@wuffel fahre seit zwei Jahren wieder, weil Homeoffice und so.
Aber mit meinen 33 Jahren kommt das alles nicht mehr so einfach wie früher. Aber immer wieder dran bleiben, dann traut man schon mal mehr.
Dass ich dass allerdings nach zwei Versuchen aus der Bank schaffe, hat auch mich überrascht

@wuffel Die Schwierigkeit bei diesem Trick besteht darin das Gleichgewicht zu halten, bzw zu verlagern, wenn man aus der schrägen Fläche hoch auf die flache Ebene kommt. Da schießt schon gerne mal das Brett weg und man landet mit dem Arsch bergab in der schrägen Fläche. Und Fallen will ich wirklich nicht, da tut man sich nur weh :D

@Soundsphere
Nee, echt? Dann fall mal besser nicht hin.
*daumendrück*

@wuffel Nee, lass das mal mit dem Hinfallen. Ab 25 aufwärts tut das mehr weh als es sollte und man merkt es drei Tage später noch :/

@Soundsphere @wuffel war immer fasziniert vom Skateboard. War Mal draufgestanden. Nichts für mich. Da hat man keinen Halt. Weiß aber auch nicht mehr wie ich mit dem Snowboard den Berg runter kam.

@1seidla @wuffel Das sind aber auch tatsächlich zwei verschiedene Dinge. Skateboarden und Snowboarden kann man gar nicht so leicht vergleichen 🤔

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!