Das #Klima ändert sich und der Mensch muss sich anpassen, um zu überleben. War schon immer so. @Pfahlbauten@twitter.com #Klimawandel

@Cedara@social.tchncs.de

"Hast du ein gutes Rezept für Kichererbsenpfannkuchen?"

Das ist eigentlich recht einfach. Ich nutze #Kichererbsenmehl als Ei-Ersatz bei vielen Gerichten, also auch bei Pfann-#Kuchen

1 EL Kichererbsenmehl + 2 EL Wasser = 1 Ei

Du kannst also nahezu jedes Rezept nehmen, nur dass du statt der Kuhmilch jetzt
#Soja -, #Mandel - oder #Hafermilch nimmst, und statt der Eier die "Kichererbsenmehl-Wasser-Mischung".

Fertig ist der
#Pfannkuchenteig #vegan 😀

Meine Frau ist #laktoseintolerant.
Es ist oft schwierig in Läden Produkte ohne #Laktose zu finden.
Sie meinte, es müsste eine App geben, die mir anzeigt in welchem Geschäft im Umkreis ich ein laktosefreies Produkt bekomme.
Man könnte doch eine Datenbank aufbauen, die solche Produkte enthält. Am besten steht dort dann noch drin, in welchem Laden oder wo im Umkreis das zu finden ist.
Es gibt ja einen ähnlichen Ansatz von #OpenFoodFacts. Dort sehe ich die Inhaltsstoffe. Eine Möglichkeit nur laktosefrei Produkte zu finden, gibts anscheinend nicht. Aber vielleicht kann man da ja ansetzen...?
Gibt es so einen Ansatz schon oder habt ihr Ideen wie so etwas umgesetzt werden könnte?

#android #foss #ernährung #Gesundheit

Castrop-Rauxel wurde 1829 als französische Dosenfabrik von Napoleon gegründet. Die korrekte Aussprache ist Kastroh-Rosell.

Im Kölner Hauptbahnhof fehlen eigentlich nur die Tannenzweige. Dann könnte man meinen, es wäre Advent. #9EuroTicket

....wo bei es da nun doch Ausnahmen von den Ausnahmen gibt.
Auf der Gäubahn zwischen Stuttgart und Singen, gilt nun doch dass 9-Euro-Ticket in dem für dem Nahverkehr freigegeben IC....
vm.baden-wuerttemberg.de/de/se

Show thread

taz.die tageszeitung vom 31.05.2022
Ein Kanzler, der verdrängt

Bundeskanzler Olaf Scholz hat eine Nähe zwischen Klimabewegung und NS-Zeit hergestellt. Das ist ein Skandal. Auch sonst gaben seine Aussagen zum Klima zu denken

taz.de/!5854954

Immer mehr Sauerstoffarmut

Tote Zonen in der Ostsee nehmen zu

Immer mehr Bereiche der
#Ostsee leiden unter #Sauerstoffarmut. Nicht nur Regionen inmitten des Binnenmeeres seien betroffen, sagt eine Expertin vom Leibniz-Institut für #Ostseeforschung Warnemünde (IOW). "Auch Küstengebiete, insbesondere #Buchten und #Bodden, leiden unter Sauerstoffarmut."

"Wir beobachten seit zehn Jahren, dass diese Zonen zunehmen." Der Grund für die Verschlechterung der Lage:

Noch immer gelangen zu viele #Nährstoffe wie #Stickstoff und #Phosphate in das vergleichsweise kleine #Meer.

🔗 https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_92275268/immer-mehr-sauerstoffarmut-tote-zonen-in-der-ostsee-nehmen-zu.html

Richtig cooles Projekt!
Ihr gebt eure Postleitzahl ein, wo euer Rad steht - und schon gibt es super Nah- und Fernziele als Vorschlag.

Steig um! steigum.de

Jetzt doch nicht!

Nicht alle Regionalzüge der Deutschen Bahn dürfen mit dem 9-Euro-Ticket genutzt werden!
Hintergrund: Die Züge der Deutschen Bahn werden einmal von DB Regio, aber auch von DB Fernverkehr betrieben. Alle Regionalzüge der DB Regio dürfen mit dem 9-Euro-Ticket genutzt werden - das ist die Regel. Allerdings gibt es auch einige wenige Ausnahmen: Regionalzüge von DB Fernverkehr, in denen das 9-Euro-Ticket nicht gilt.
Strecken im Link.
www1.wdr.de/nachrichten/neun-e

#9€Ticket

Da mir die kalte Gare im Kühlschrank zum gut gefällt, überlege ich einen Silikon-Gärkorb mit Baumwollhaube für den Kühlschrank zu kaufen. Da ließe sich der Teig besser raus lösen, und man hat keine eiskalte Metallschale nach 18-24 Std.

Hat hier schon jemand die Silikon-Gärkörbe gebraucht und gute Erfahrungen damit gemacht?

@brotbacken

So, jetzt da der Ansturm vorbei ist, ein paar Worte. Ich würde mich freuen, wenn es dazu auch ein bisschen Diskussion gäbe.

Wer von Twitter kam, der kennt Twitter als Box. Man tut Sachen hinein, die dann von anderen gesehen und idealerweise gemocht, geteilt, und kommentiert werden.

So funktioniert das #Fediverse aber nicht. Stattdessen ist das Fediverse ein Fluss. Von vielen Stellen werden Sachen erstellt, deren Existenz dann dem Fediverse bekannt gemacht wird. Das heißt man fragt sich weniger “wo finde ich Menschen, die mir folgen” sondern “welchen Content will ich als Strom an mir vorbei geschwemmt sehen.”

Und darin liegt die Crux. Wer das Fediverse nur als Mastodon und Mastodon nur als “besseres Twitter” sieht, der schaut am Tellerrand vorbei statt drüber. Es geht also nicht darum, “share, follow, like” zu sagen sondern “wo sind Deine Sachen, ich will Dich im Fediverse lesen und kommentieren können.” Was bedeutet: Deine Lieblings-Podcasts sollten auf einem Funkwhale Server landen. Deine Lieblings-Vlogs und Videos auf einem Peertube Server. Instagram? Nett hier, aber waren Sie schon mal auf Pixelfed? Mehr altmodisch: das Fediverse ist der Kiosk an der Ecke. Du willst dort Dein Lesematerial sehen. Und das klappt nur, wenn Du Deine Helden hier her bringst.

Sagen wir, Du magst Kanal X auf YouTube. Dann ist es jetzt Zeit, Kanal X dazu zu überreden, auch auf PeerTube präsent zu sein. Admins können das so einstellen, dass ganze Channels gespiegelt werden, Du musst also nicht viel tun. Und das Setup von PeerTube macht es sogar möglich, so einen Superchannel zu hosten ohne eine zweite Hypothek aufnehmen zu müssen.

Oder Du magst einen Podcast? Bringe den Podcaster in’s Fediverse. Als Bot, der automatisch neue Podcasts auch im Fediverse verfügbar macht, oder ganz als Podcast auf einer Funkwhale Instanz.

Blogs? Liesst die noch irgendwer? Wenn Dein Lieblingsblog auf WordPress ist, dann sollte es auch einen ActivityPub Stream haben. Und wenn nicht? Dann gibt es mit Bridgy (brid.gy) immer noch Wege, dass neue Posts auch im Fediverse landen.

Also. Im Fediverse geht es nicht darum, so viel wie möglich gelesen zu werden, sondern die Sachen die Dich interessieren hierher zu bringen, so dass Du sie lesen, kommentieren, drauf reagieren, und weiterverteilen kannst.

Das wäre Dein nächster Task. Lust auf was Neues?

Regen duftet auf Asphalt.
Er singt das Sommertropfenlied.
Leben regnet hier herab:
Dihydrogenmonoxid.

#PoesieMarie

Show older

Steinblume71's choices:

Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!