Service-Tröt für alle, die gerne spielen, aber keine eigene Platte haben:

Mit Hilfe der lassen sich schnell und einfach öffentliche Platten in der Umgebung finden. Die Basis bildet , die Eintragungen erfolgen von der Community.

Zumindest in Köln sind wirklich viele Einträge vorhanden, einige auch mit Fotos. Dadurch lässt sich schon im Vorfeld abschätzen, wie gut die mitunter stark schwankende Beschaffenheit der Platten ist.

pingpongmap.net/

Hinweis:
Die Privacy Policy erwähnt Google Maps API & Analytics. Der Teil scheint veraltet zu sein, jedenfalls findet Webbkoll keine derartigen Verbindungen.
Ich schreibe bei Gelegenheit aber nochmal dem Urheber und frage, was es damit auf sich hat.

@mondstern @caos @Tifi Die Daten für die Platten scheinen nicht aus OSM zu stammen, sondern selbst zusammengesucht zu sein durch die Community der Website.

@Strubbl
Ja, so ich das auch verstanden. Ich meinte mit Basis auch entsprechend Kartenbasis. Ich wusste aber bis gerade auch nicht, dass es mehr oder weniger "offizielle" OSM-Karten in der Art gibt, bzw hab z.B. bei Osmand auch noch nie in der Richtung gesucht. Gibts da etwa auch eine Plattensammlung?😳

Ich hab dem Betreiber gestern Abend noch ne Mail geschrieben. Mal sehen was er sagt, vielleicht könnte es ja Synergien geben.
@mondstern @caos

@Strubbl
Ich muss zugeben, optisch ist das eher so semi ne...

Dazu fehlen zumindest in meiner Gegend einige, die bei der PPM eingezeichnet sind und wenn an einem Ort zwei stehen lässt es sich auch nicht erkennen. Aber dennoch gut zu wissen, dass es Alternativen gibt.
@mondstern @caos

@Tifi @mondstern @caos Wenn TT-Platten fehlen, wäre es cool, wenn du sie in hinzufügen könntest. Falls du dafür Hilfe benötigst, kann ich unterstützen.

@Strubbl
Warum nicht, sollte ja möglich sein, zwischendurch zu checken, ob die Platte wo man spielt bereits eingetragen ist. Wie gehe ich am besten vor?
Die von dir benannten Karten kann ich mir aber nicht in Osmand anzeigen lassen oder hab ich was übersehen?

@mondstern @caos

@Tifi Hast du schon einen Account auf osm.org? Den wirst du benötigen, um Daten zu OSM beizutragen.
Die genannten Karten kann man so nicht in Osmand anzeigen lassen. Man kann aber in Osmand die Karte konfigurieren und die Tischtennisplatten anzeigen bzw. hervorheben lassen. Das zeigt dir dann die Platten zum Zeitpunkt, von wann deine Kartendaten in Osmand stammen.

@Strubbl
Ne, den habe ich noch nicht, sollte aber kein Problem sein einen zu erstellen oder?

Wie bekomme ich das denn konfiguriert? Lasse mir standardmäßig alles anzeigen und nutze in Deutschland meist eh die Online-Karten, sollte also aktuell sein

Follow

@Tifi Jup, einfach auf osm.org gehen und oben rechts ist der Button zum Registrieren.

Man bekommt das wie folgt konfiguriert: Menü -> Karte konfigurieren -> POI-Overlay -> Suchen -> Tischtennis -> oberstes Suchergebnis auswählen -> Filter-Symbol drücken (Button unter dem X) -> Drei-Punkte-Menü -> Filter speichern -> Speichern. Dann zurück zum Anfang und Schritte wiederholen bis POI-Overlay, nur hier diesmal in der Liste nach unten scrollen um Tischtennis auszuwählen

@xriss Ja, sobald man OsmAnd besser kennenlernt, gibt es viele Optionen, die man nicht mehr missen möchte.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!