@ToRo Fragen dazu:
1. war VDSL mit Vectoring nicht maximal 100MBit/s und die 200MBit/s eher das Maximum der aktuellen Glasfaser-Anschlüsse der Telekom?
2. woher hast du die 2500M bei Glasfaser? Erscheint mir wesentlich zu gering ... ^^
3. FTTB erlaubt auch eine Erweiterung auf FTTH wenn im Haus ein passiver Verteiler eingesetzt wird, wie die, die im aktuellen GPON Netz verbaut werden - mit entsprechenden Nachteilen natürlich

@LittleFox Zu 1. Mit Vectoring sind 200Mbit-Anschlüsse geplant. Die Telekom posaunt sogar etwas von Turbo Vectoring mit 250.
Zu 2. Die 2500 sind mE der aktuelle Wert, der auf der bisher hier verlegten Glasfaser getestet wurde. Bei max Leitungslänge usw.
Zu 3. FTTB kann viel erlauben. Es wird aber erst einmal gar nix eingesetzt. Die Pächter haben aktuell freie Hand, hauptsache es gibt 50Mbit. Das war so der Punkt des Artikels.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

One of the first Mastodon instances, there is no specific topic we're into, just enjoy your time!